Nudel-Rezept: Ravioli mit Ziegenkäse und Spinat

Ravioli mit Ziegenkäse und Spinat

Italien-Fans aufgepasst! Die leckeren selbstgemachten Ravioli mit Ziegenkäse und Spinat sind ideal für einen Abend zu zweit!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • Für den Teig:
  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Mehl, zum Arbeiten
  • Für Sauce und Füllung:
  • 200 g Blattspinat
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Butter
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • Muskat, frisch gemahlen
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 1/2 Hand voll Schnittlauch
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Eier und Öl mit 1 TL Salz zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten.


  2. Bei Bedarf etwas Wasser oder Mehl dazugeben. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.


  3. Für die Spinatsoße den Spinat gründlich waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Schalotte und den Knoblauch häuten und fein würfeln. Beides in 2 EL Butter anschwitzen, Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Gemüsebrühe und Sahne angießen und anschließend fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.


  4. Für die Raviolifüllung den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und 8 Stiele zum Garnieren zur Seite legen. Die übrigen in feine Röllchen schneiden. Mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und glatt rühren.


  5. Den Teig nochmals durchkneten und mit der Nudelmaschine oder auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz messerrückendick ausrollen.


  6. Die Hälfte des Teiges in Abständen von ca. 5-6 cm mit je einem 1 EL der Füllung besetzen und den restlichen Teig darüber schlagen. Teig um die Füllung herum gut andrücken und mit einem runden Ausstecher (ca. 7 cm Durchmesser) oder einem Trinkglas die Ravioli ausstechen.


  7. Anschließend in simmerndem Salzwasser garen, bis sie an die Oberfläche kommen. Mit einer Schaumkälle herausnehmen und nochmals in einer Pfanne mit der restlichen Butter schwenken. Die Spinatsoße in Teller geben, die Ravioli daraufsetzen und mit Schnittlauch garnieren.


  8. Weitere spannende Inhalte zum Thema Pasta-Rezepte finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen