Reissalat

Reissalat

Der Reissalat ist ein knackig-frischer, leichter Genuss und ist einfach zuzubereiten. for me zeigt, wie es geht.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 3 Esslöffel Kräuteressig
  • 1 Esslöffel Salz
  • 2 Messerspitzen schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 400 Gramm Langkornreis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Salatgurken
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Stange Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Kochen Sie den Reis etwa 15 Minuten in reichlich Salzwasser. Anschließend unter kaltem Wasser abbrausen.


  2. Waschen und halbieren Sie die Gurken und schneiden Sie diese in Scheiben.


  3. Waschen Sie die Paprikaschoten, vierteln und entkernen Sie diese. Dann in kleine Würfel schneiden.


  4. Waschen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie diese in feine Ringe.


  5. Waschen Sie die Petersilie und den Schnittlauch und hacken Sie beides klein.


  6. Schälen und häuten Sie die Knoblauchzehe. Drücken Sie dann den Knoblauch durch die Presse und vermischen Sie ihn mit dem Essig. Dann rühren Sie das Öl unter und geben Salz und Pfeffer hinzu.


  7. Vermischen Sie alle Salatzutaten in einer Schüssel und geben Sie die Sauce dazu. Vor dem Servieren können Sie den Salat mit der gehackten Petersilie oder dem gehackten Schnittlauch bestreuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.