Reissalat mit Paprika, Zwiebeln und Basilikum

Reissalat mit Paprika, Zwiebeln und Basilikum

Eine herrliche Leckerei für die leichte Küche: Der Reissalat mit Paprika, Zwiebeln, Basilikum, Tomaten und Rucola schmeckt schön würzig.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 4 rote Zwiebeln
  • 200 g Reis
  • Salz
  • 2 Tomaten
  • 100 g Rucola
  • 5 Basilikumzweige
  • 3 EL Balsamico
  • 50 ml Olivenöl
  • Pfeffer
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen auf „Grillen“ oder 230 Grad Oberhitze vorheizen. Die Paprika waschen, halbieren und putzen. Die Zwiebeln schälen und vierteln.


  2. Paprika und Zwiebeln auf einem Backblech für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.


  3. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Abgießen und kalt abspülen. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.


  4. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Das Basilikum waschen und die Blätter von den Zweigen zupfen.


  5. Den Balsamico mit dem Olivenöl verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Reis, Tomate, Rucola, Paprika und Zwiebeln mischen und auf Teller verteilen. Mit dem Dressing beträufeln und die Basilikum-Blätter darüber verteilen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

heike770

heike770

Gemeldet

Sehr sehr lecker, habe den Salat gestern gleich probiert.

  • Jetzt Kommentar melden

Hört sich gut an und ich bin die jenige die kein Gluten darf, also ist es auch noch ein tolles Rezept für eine Glutenfreie Mahlzeit, vielen lieben Dank für das Rezept, koche ich ganz schnell nach ;) Gruß

  • Jetzt Kommentar melden

Schöne und gesunde Kochtipps

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen