Ricotta-Spargel- Quiche

Ricotta-Spargel- Quiche

Cremiger Ricotta und saftiger Spargel vereint in einer leckeren Quich: Probieren Sie diese unwiderstehliche Kombination!


Zutaten (Für 5 Personen)

  • 1 Eigelb
  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm weiche Butter
  • 500 Gramm Spargel (weiß oder grün)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 80 Milliliter Wasser
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Prise Salz
  • 4 Ei
  • 400 Gramm Ricotta
  • 100 Gramm geriebenen Parmesan
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das Mehl mit Butter, 1 Ei, Eigelb, 1 Prise Salz und ca. 80 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 60 Minuten kalt stellen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.


  2. Den Spargel waschen. Beim grünen Spargel nur das untere Drittel schälen, beim weißen Spargel die ganze Stange schälen. Je nach Wunsch ganz lassen oder in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.


  3. Ricotta, die restlichen Eier und geriebenen Parmesan mischen und mit 1 Prise Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Teig in Formgröße ausrollen. Die Form mit dem Öl einfetten und mit dem Teig auskleiden. Spargel dekorativ hineinlegen, die Ricottamasse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen