rinderrouladen mit spätzle

normal


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 8 Stück Zahnstocher
  • 4 -- Essiggurken
  • 0 Esslöffel Öl
  • 4 -- Karotten
  • 1 -- Zwiebel
  • 0 Prise Pfeffer
  • 4 Scheibe Schinkenspeck
  • 0 Schuss Sahne
  • 400 Milliliter Wasser
  • 0 Teelöffel Salz
  • 0 Prise Zucker
  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 0 Schuss Rotwein
  • 400 g Spätzle
  • 5 Teelöffel Senf
  • 4 -- Rinderrouladen
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. rouladen waschen, trocken tupfen,mit fleischklopfer klopfen (nicht zu fest), salzen und pfeffern, pro fleischstück ein telöffel senf bestreichen, je mit einer scheibe schinkenspeck,in stifte sgeschnittenen karotten und essiggurken belegen, gewürfelte zwiebel drauf. einrollen und links und rechts je mit einem zahnstocher die rolle schliessen.


  2. öl in der pfanne heisswerden lassen. und dei rouladen rundherum schön scharf anbraten. tomaten mark kurz mit anbraten. mit wasser ablöschen.,senf dazu geben. mit 1 telöffel salz und priese pfeffer abschmecken. schuss rowein dazugeben. mit geschlossenem deckel gut 2 stunden bei mittlerer hitze kochen. gegen ende ein schuss sahne dazugeben.


  3. 15 minuten vor schluss die packung spätzle aus dem tiefkühlregal in der pfanne mit einem teelöffel öl schön knusprig anbratenn. evtl . noch leicht salzen und pfeffern.


  4. guten appetit!


  5. jlkhkh


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden