Rinderschmorbraten

Rinderschmorbraten

Festtagsschmauß


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 1 Zweig Estragon
  • 250 Milliliter Trockener Rotwein
  • 1 Prise weißer pfeffer, salz
  • 200 g räucherspeck in scheiben
  • 5 -- frische Stängel Petersilie
  • 100 g geputzte karotten
  • 1 Zweig Basilikum
  • 5 Stück Gewürznelken
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 500 Milliliter Fleischbrühe 1 Brühwürfel
  • 100 g Staudensellerie
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 1.5 kg rindfleisch aus der keule
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. das fleisch waschen, trockentupfen und rundherum mit pfeffer und salz würzen.


  2. karotten in scheiben schneiden. staudensellerie putzen, dann in 1 bis 2 cm breite stücke schneiden. die frischen kräuter waschen und trockentupfen.


  3. einen bräter mit der hälfte der speckscheiben auslegen, die hälfte der gemüsestücke und der kräuterzweige darauflegen und das fleisch daraufsetzen. das restliche gemüse und die kräuter auf das fleisch legen, die pfefferkörner, die nelken sowie das lorbeerblatt dazugeben und das fleisch mit den übrigen speckscheiben abdecken.


  4. ofen auf 180°C vorheizen.


  5. die fleischbrühe zusammen mit dem rotwein erhitzen, in den bräter gießen und das fleisch zugedeckt 2 stunden schmoren. immer wieder mit bratenflüssigkeit begießen, dann weitere 30 bis 35 minuten offen fertiggaren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden