Rezept: Rindfleischnudeln mit Zitronengras

Rindfleischnudeln mit Zitronengras

Bringen Sie einen Hauch Asien auf den Tisch: Die leckeren Rindfleischnudeln mit Zitronengras sind einfach zuzubereiten und schmecken unwiderstehlich lecker!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 400 g chinesische Eiernudeln
  • 3 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 3 Stangen Zitronengras
  • 30 g Erdnüsse
  • 2 Salatherzen
  • 350 g Rinderhüfte
  • 4 EL Erdnussöl
  • 1 EL Sambal Oelek
  • 4 EL Sojasauce
  • frischer Koriander zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Die Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Streifen zerteilen. Den Staudensellerie waschen und klein schneiden. Das Zitronengras putzen und hacken.


  2. Die Erdnüsse grob hacken und in einer trockenen Pfanne rösten. Die Salatherzen in die einzelnen Blätter zerpflücken, waschen und trocken schütteln. Das Rindfleisch in dünne Scheibchen schneiden.


  3. Das Erdnussöl in einer großen Pfanne oder in einem Wok erhitzen. Zwiebeln, Möhren, Zitronengras und Sellerie darin unter Rühren 5 Minuten braten, dann das Fleisch hinzufügen und ohne zu rühren scharf anbraten. Sambal Oelek und Sojasauce dazugeben und mit dem Pfanneninhalt verrühren. Die Nudeln unter den Pfanneninhalt mischen und kurz erhitzen.


  4. In Schälchen verteilen, mit den Erdnüssen bestreuen und mit frischem Koriander garnieren.


  5. Weitere spannende Inhalte zu den Themen BMI-Rechner und leichte Küche finden Sie auf den jeweiligen Übersichtsseiten!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen