Saftiger Apfelkuchen vom Blech

Saftiger Apfelkuchen vom Blech

So einfach und einfach nur lecker: Der saftige Apflekuchen vom Blech ist ganz schnell zubereitet und gelingt selbst Backanfängern!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 1 Prise Zimt
  • 350 Gramm Mehl
  • 5 Eier
  • 2 Kilogramm Äpfel
  • 250 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Puderzucker
  • 250 Gramm Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Butter erhitzen und beiseite stellen. Nicht kochen lassen! Den Backofen auf 220 °C vorheizen.


  2. Zucker und Eier schaumig schlagen, dann 1 Päckchen Vanillinzucker, Mehl und 1 Päckchen Backpulver dazugeben. Die flüssige Butter mit unterrühren. Evtl. noch eine Prise Zimt dazugeben. Zum Schluß die Apfelwürfel unterheben.


  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Teig-Apfel-Masse gleichmäßig darauf verteilen. Das Ganze bei 220°C ca. 30 Minuten backen.


  4. Nach Wunsch noch mit Puderzucker bestäuben.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Ilona

Ilona

Gemeldet

Ich habe ihn heute zum ersten mal ausprobiert. 175 Grad, 40 Minuten. Perfekt und sehr lecker.

  • Jetzt Kommentar melden

Ginchen

Gemeldet

Haben ihn gerade wieder im Ofen *-* wir nehmen 11/2 kg Äpfel. Er ist einfach super lecker <3 Wir backen ihn aber auch auf 175° und dafür 40 Minuten . dann wird er fluffiger ^-^ Top Kuchen , Top Rezept

  • Jetzt Kommentar melden

minna49

Gemeldet

....haben den kuchen schon zum wiederholten mal gebacken....heute habe ich mal auf eine hälfte zimtstreusel getan.....hmmm lecker und wie maack....40min 175° gebacken.... daumen hoch :-)

  • Jetzt Kommentar melden

minna49

Gemeldet

super apfelkuchen, habe ihn heute schon zum dritten mal gebacken......***** sterne....

  • Jetzt Kommentar melden
Maack

Maack

Gemeldet

Ich verwende maximal 1,5 kg Äpfel, so viel Teil ergibt das Rezept nämlich nicht. Ich backe den Kuchen nur bei 160 Grad, dafür 40 Minuten, dann geht er wunderbar auf und wird nicht so dunkel. Sonst ist das ein sehr leckeres Apfelkuchenrezept!

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden