Gemüsesuppe mit Hackbällchen: Schnelles Rezept auf for me

Schnelle Gemüsesuppe mit Hackbällchen

Selbstgemachte Gemüsesuppe braucht viel Zeit? Diese nicht! Zaubern Sie in nur 15 Minuten eine köstlich-wohltuende Suppe aus frischem Gemüse und Hackfleisch - für die ganze Familie.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1l Fleischbrühe
  • 2-3 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 250 g grüne Bohnen
  • 150 g kleine Muschelnudeln
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Kümmel, gemahlen
  • 150 g Erbsen
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Brühe in einen Topf füllen und aufkochen lassen.


  2. Währenddessen die Möhren schälen und klein würfeln. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Das gesamte vorbereitete Gemüse mit den Nudeln in die Suppe geben, salzen, pfeffern und etwa 5 Minuten leise köcheln.


  3. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit dem Ei und den Bröseln gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und daraus kleine Bällchen formen. Mit den Erbsen zur Suppe geben und bei milder Hitze 6 bis 8 Minuten nur noch gar ziehen lassen.


  4. Die Suppe abschmecken und in Schüsseln gefüllt servieren.


  5. Weitere spannende Inhalte zum Thema schnelles Essen finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Dieses Gemüsesupperezept hört sich sehr einfach und sehr schnell zuzubereiten an. Wenn es draußen noch ca. 5 Grad weniger werden, koche ich die auf jeden Fall mal nach!

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen