Schokoladenkuchen zum Geburtstag - Kuchen-Rezept auf for me

Schokoladenkuchen zum Geburtstag

Glückwünsche, Geschenke…und was gehört noch gleich zum Geburtstag? Genau: Eine leckere Schlemmerei macht diesen einen besonderen Tag im Jahr perfekt. Und welcher Genuss ist köstlicher als ein Schokoladenkuchen? Vor allem dieser …


Zutaten (Für 8 Personen)

  • Für den Kuchen:
  • 200 Gramm Butter
  • 500 Gramm Zucker
  • 340 Gramm Mehl
  • 4 Eier
  • 90 Gramm Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 350 Milliliter Milch
  • Butter (zum Einfetten der Backform)
  • Für die Creme-Füllung:
  • 500 Milliliter frische Schlagsahne
  • 120 Gramm Zucker
  • Für die Ganache:
  • 250 Milliliter frische Schlagsahne
  • 250 Gramm dunkle Schokolade (70 % Kakaoanteil)
  • Für die Dekoration:
  • Geburtstagskerzen
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Verrühren Sie die Butter und den Zucker miteinander, bis Sie eine schöne cremige Mischung haben. Rühren Sie die Eier eins nach dem anderen unter und geben Sie anschließend den Kakao, das Backpulver sowie die Hälfte des Mehls dazu.


  2. Vermischen Sie alles gut und rühren Sie noch die Milch und das restliche Mehl unter.


  3. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die drei gefetteten Springformen. Stellen Sie die Backformen in einen vorgewärmten Ofen und backen Sie den Teig für 35 Minuten bei 170° C.


  4. Verrühren Sie für die Creme-Füllung den Zucker mit der Sahne. Stellen Sie die Mischung beiseite.


  5. Für die Ganache (Sahne-Schoko-Creme) erhitzen Sie die Sahne, bis sie zu kochen beginnt. Lassen Sie ein wenig von der dunklen Schokolade zum Verzieren übrig und schmelzen Sie den Rest in der Sahne. Stellen Sie die Ganache zum Abkühlen für 2 Stunden in den Kühlschrank.


  6. Entfernen Sie die gebackenen Kuchen aus den Springformen und stellen Sie sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter.


  7. Verwenden Sie einen Teigschaber, um die Oberseite jedes Kuchens mit einer dünnen Ganache-Schicht zu bedecken.


  8. Tragen Sie eine dicke Schicht der Creme-Füllung auf die Oberseite des untersten Kuchens und stapeln Sie den zweiten Kuchen darauf. Bestreichen Sie auch dessen Oberfläche dick mit der Creme-Füllung und legen Sie den letzten Kuchen obendrauf.


  9. Geben Sie zum Abschluss auf Ihre selbst gemachte Geburtstagstorte eine weitere Schicht der Ganache, sodass der Kuchen komplett (an der Seite und oben) bedeckt ist. Reiben Sie etwas von der restlichen Schokolade auf die Oberfläche … und: Kerzen nicht vergessen!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

tolles Rezept

  • Jetzt Kommentar melden
Sunja10

Sunja10

Gemeldet

Sieht total lecker aus, werde ich mal ausprobieren!

  • Jetzt Kommentar melden

Wie groß sollen denn die benutzten Springformen sein?

  • Jetzt Kommentar melden
sacira

sacira

Gemeldet

werde ich auf jeden fall austesten, sieht super lecker aus (:

  • Jetzt Kommentar melden
MBeggi

MBeggi

Gemeldet

Sieht verdammt lecker aus. Werde ich auf jedenfall mal ausprobieren :)

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen