Rezept: Schokoladentorte zu Ostern bei for me

Schokoladentorte zu Ostern

Die Schokoladentorte zu Ostern lässt das Herz von Schoko-Naschkatzen höher schlagen!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • weiche Butter und Brösel, für die Form (für den Biskuit)
  • 5 Eier (für den Biskuit)
  • 120 g Zucker (für den Biskuit)
  • 1 EL Vanillezucker (für den Biskuit)
  • 1 Prise Salz (für den Biskuit)
  • 50 g Mehl (für den Biskuit)
  • 2 EL Speisestärke (für den Biskuit)
  • 2 EL Kakaopulver (für den Biskuit)
  • 800 g Zartbitterkuvertüre (für die Creme)
  • 400 ml Sahne (für die Creme)
  • 150 g Butter (für die Creme)
  • 50 g gemahlene Mandeln (für den Biskuit)
  • 4 EL Orangenmarmelade (für das Biskuit)
  • Schokoladen-Ostereier (zum Garnieren)
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° C Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Boden der Springform ausbuttern und mit Bröseln bestreuen.


  2. Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und wieder sehr steif schlagen. Den Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben.


  3. Das Mehl mit den Mandeln, der Speisestärke und dem Kakao vermischt ebenfalls unter die Masse heben. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe).


  4. Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und mindestens 2 Stunden vollständig auskühlen lassen.


  5. Für die Creme die Kuvertüre hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne erhitzen, über die Kuvertüre gießen und rühren, bis sich die Kuvertüre gelöst hat. Die Butter in Flöckchen zugeben und cremig unterschlagen. Abkühlen lassen.


  6. Den ausgekühlten Kuchen einmal waagrecht halbieren und den Boden mit der Marmelade bestreichen.


  7. Etwa 1/3 der Creme darauf setzen und glatt streichen. Den Deckel darauf legen und die Torte rundherum mit der übrigen Schokoladencreme bestreichen. Nach Belieben mit Schokoladen-Ostereiern garnieren und servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Die Torte sieht klasse aus macht richtig Lust sie zu backen.

  • Jetzt Kommentar melden

Seeehr lecker :)

  • Jetzt Kommentar melden

Michael

Gemeldet

Mh lecker .immer wieder gerne

  • Jetzt Kommentar melden

Wow, die sieht großartig aus!!! Ich glaube, das ist die richtige Torte für meinen Tiger....der wird bald 30, und da muss es etwas ganz besonderes sein....und diese hier könnte es werden!!!

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden