Schokostreusel- Käsekuchen mit Puderzucker

Schokostreusel- Käsekuchen mit Puderzucker

Mit diesem köstlichen Kuchen begeistern Sie Ihre Gäste garantiert!


Zutaten (Für 12 Personen)

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 7 Eier
  • 500 g Magerjoghurt
  • 200 g Butter
  • 220 g Zucker
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 3 EL Mehl (für die Streusel)
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Kakaopulver
  • 4 EL Zucker (für die Streusel)
  • 3 Päckchen Schokopuddingpulver zum Kochen für à 500 ml Milch
  • 280 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Mehl, Kakaopulver, Butter, Zucker (100g), ein Ei und kaltes Wasser für den Teig in eine Küchenmaschine mit Schlagmesser geben und zu Bröseln hacken. Diese auf die Arbeitsfläche geben und zu einem glatten Teig zusammenkneten. 3/4 von dem Teig 3-4 mm dünn auswellen und die Springform damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Den restlichen Teig zurück in die Küchenmachine geben.


  2. Für die Füllung den Quark mit dem Joghurt, dem Puddingpulver, dem Backpulver und dem Zucker glatt rühren. Die Eier unterschlagen, die Masse in die mit Mürbteig ausgelegte Springform füllen und glatt streichen.


  3. Den Zucker und das Mehl zu dem restlichen Teig in die Küchenmaschine geben und zu Streuseln mixen. Die Streusel über die Füllung geben und den Kuchen im unteren Drittel des Backofens 50-60 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Anschließend Stäbchenprobe machen. Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden