Rezept: Schupfnudeln mit Weißkohl und Pilzen

Schupfnudeln mit Weißkohl und Pilzen

Vegetarischer Genuss: Die Schupfnudeln mit Weißkohl und Pilzen sind ein Klassiker aus der herzhaften Landküche und sooo lecker!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 250 g Weißkohl
  • 150 g Champignons
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemahlener Kümmel
  • 1 Msp. Curry
  • 1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Gemüsebrühe, nach Bedarf
  • 500 g Schupfnudeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 - 5 EL Sahne
  • 2 EL gehackte Petersilie
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Kohl putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden.


  2. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken und im heißen Öl andünsten. Das Kraut hinzufügen und etwa 3 Minuten unter Wenden mitbraten. Die Pilze zugeben und ebenfalls mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Curry und Zitronenschale würzen. Mit dem Wein ablöschen, diesen vollständig einkochen lassen, dann die Brühe angießen und das Kraut und die Pilze unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten bissfest dünsten.


  3. Inzwischen die Schupfnudeln in einer zweiten Pfanne in Butterschmalz goldbraun braten, dabei gelegentlich wenden. Das fertige Gemüse nochmals abschmecken und die Sahne unterrühren.


  4. Mit den Schupfnudeln vermengen und mit Petersilie bestreut servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Wir lieben Schupfnudeln und dieses Rezept werde ich jetzt mal ausprobieren!

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden