Schweineschnitzel mit Pilzkruste und Sellerie-Kartoffelpüree

Schweineschnitzel mit Pilzkruste und Sellerie-Kartoffelpüree

Zartes Schweineschnitzel in kosser Pilzkruste - ein Genuss für ganz besondere Anlässe.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 300 Gramm Braunkappen für die Pilzkruste
  • 1 Esslöffel Selleriegrün zum Garnieren
  • 1 Schalotte für die Pilzkruste
  • 4 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 30 Gramm Butter
  • 4 Prisen Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Esslöffel Semmelbrösel für die Pilzkruste
  • 8 Schweineschnitzel küchenfertig, à 80 bis 90 Gramm
  • 120 Milliliter lauwarme Milch
  • 1 Knoblauchzehe für die Pilzkruste
  • 500 Gramm Kartoffeln mehligkochend
  • 4 Prisen Salz
  • 150 Gramm Knollensellerie
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian für die Pilzkruste
  • 1 Esslöffel Oregano-Blättchen zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 230 °C Oberhitze vorheizen.


  2. Die Kartoffeln und den Sellerie schälen, waschen, würfeln und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen.


  3. Zwischenzeitlich die Pilze putzen und 2/3 der Pilze klein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch häuten, fein würfeln und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Butter glasig schwitzen.


  4. Die gehackten Pilze zugeben und mitbraten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit verdampft ist. Den Thymian zugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die übrige Butter und Semmelbrösel untermischen und vom Herd ziehen.


  5. Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie flach klopfen, salzen, pfeffern und in einer weiteren heißen Pfanne mit Pflanzenöl von beiden Seiten scharf anbraten.


  6. Die Pilzmasse auf den Schnitzeln verteilen, mit dem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen 5 bis 8 Minuten gratinieren.


  7. Die restlichen Pilze in Olivenöl anschwitzen, salzen und pfeffern. Die fertig gegarten Kartoffel- und Selleriewürfel abgießen, ausdampfen lassen, zu einem Brei stampfen und mit der Milch und der restlichen Butter zu einem geschmeidigen Püree verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


  8. Das Püree mit den Schnitzeln und den Pilzen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Selleriegrün sowie Oregano-Blättchen garniert servieren.


  Um einen Kommentar zu posten, bitte hier einloggen