Spanische Kartoffeltortilla

Spanische Kartoffeltortilla

Zaubern Sie Ihren Lieben am nächsten Sonntag doch mal Spanische Kartoffeltortilla auf den Tisch – das Lob wird nicht lange auf sich warten lassen!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 200 g Chorizowürste
  • 2 Messerspitzen Salz
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Messerspitzen schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g Kartoffeln
  • 5 Eier
  • 2 Zwiebeln
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Zwiebeln und hacken Sie sie fein. Waschen Sie die Kartoffeln gut. Tupfen Sie sie trocken und schneiden Sie sie in dünne Scheiben.


  2. Erhitzen Sie 3 EL Olivenöl in einer Pfanne mit einem hohen Rand. Garen Sie die Kartoffelscheiben und die Zwiebeln darin zugedeckt bei mittlerer Hitze für 15-20 Minuten. Die Kartoffeln sollen weich und golden, aber nicht braun sein. Heben Sie die Kartoffeln aus der Pfanne und lassen Sie sie auf dem Küchenpapier abtropfen.


  3. Schneiden Sie die Würste in Scheiben und danach würfeln. Verquirlen Sie die Eier in einer großen Schüssel und würzen Sie sie mit Pfeffer und Salz. Geben Sie die Wurstwürfel und die leicht abgekühlten Kartoffeln zu den Eiern.


  4. Erhitzen Sie 1 EL Olivenöl in einer Pfanne und geben Sie die Kartoffel-Eier-Mischung hinzu. Die Masse sollte eine Dicke von 4 cm haben. Backen Sie sie eventuell in 2 Pfannen. Lassen Sie die Tortilla bei geringer Hitze für circa 6 Minuten stocken.


  5. Wenden Sie die Tortilla mit Hilfe eines Tellers. Gießen Sie das restliche Olivenöl hinzu und braten Sie die zweite Seite für circa 6 Minuten fertig. Die Tortilla darf und soll im Inneren noch feucht sein. Schneiden Sie sie in kleine Stücke und servieren Sie sie.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen