Spekulatius-Orangen-Küchlein: Backrezept auf for me

Spekulatius-Orangen-Küchlein

Die Spekulatius-Orangen-Küchlein sorgen im Nu für festliche Weihnachtsstimmung!


Zutaten (Für 12 Personen)

  • 150 g Butter
  • ½ Vanilleschote
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Bio-Orange
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Milch
  • 1 Eiweiß
  • 200 g Puderzucker
  • 1 EL Orangensaft
  • Blattgold
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Butter mit dem Mark der Vanilleschote und dem Zucker schaumig schlagen. Eier zugeben und weiterrühren, bis die Masse cremig ist.


  2. Orange heiß abspülen. Schale abreiben und 1 TL davon zu dem Teig geben. Restliche Orange auspressen und 1 EL Saft für den Guss auf die Seite stellen. Saft zum Teig geben und verrühren. Mehl mit Backpulver, Spekulatiusgewürz und Mandeln mischen und unter den Teig heben. Die Milch zufügen und verschlagen.


  3. Den Teig in eine gefettete Muffin-Form geben.


  4. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 bis 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen schon durch ist. Abkühlen lassen.


  5. Für den Guss das Eiweiß mit Puderzucker verrühren. Orangensaft zufügen und weiterrühren, bis alles schön cremig ist. Mit einem Esslöffel auf den Küchlein verteilen und mit Blattgold verzieren.


  6. Das Rezept stammt aus dem Buch „Weihnachten mit Fräulein Klein. Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr“ vom Callway Verlag.


  7. Weitere spannende Inhalte zum Thema Backen finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden