Stockbrot: Rezept auf for me

Stockbrot

Ob auf der Grillparty oder am Lagerfeuer: Stockbrot ist ein Garant für gute Laune!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 500 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Hefewürfel
  • 1 Prise Zucker
  • 50 ml Öl
  • Frische Kräuter (nach Belieben)
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Sieben Sie das Mehl zusammen mit dem Salz in eine große Rührschüssel. Geben Sie das lauwarme Wasser in eine andere Schüssel und bröckeln Sie die Hefe hinein. Geben Sie anschließend den Zucker hinzu und rühren Sie alles gut um, bis sich die Hefe aufgelöst hat.


  2. Geben Sie anschließend die Hefe-Wasser-Mischung zusammen mit dem Öl zu der Mehl-Mischung und verrühren Sie alles mit dem Knethaken eines Handrührgeräts zu einem glatten Teig.


  3. Lassen Sie den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa eine halbe Stunde gehen, bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat.


  4. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten. Wer mag, kann frische Kräuter mit einkneten.


  5. Formen Sie den Teig zu einer Rolle und teilen Sie ihn in sechs etwa gleich große Stücke. Formen Sie aus jedem Stück wiederum eine Rolle, etwa 30 bis 40 cm lang.


  6. Wickeln Sie jede Teilrolle eng um etwa ein Drittel des Stocks, beginnen Sie dabei an der Spitze.


  7. Halten Sie das Stockbrot in das Lagerfeuer bzw. die offene Glut und backen Sie das Brot etwa 10 bis 15 Minuten, bis es von allen Seiten gebräunt ist. Dabei das Stockbrot regelmäßig drehen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden