Rezept: Taboulé-Salat bei for me

Taboulé-Salat

Ob als Beilage, Zwischenmahlzeit oder Mitbringsel für die nächste Geburtstagsparty – Taboulé-Salat ist schnell zubereitet, lecker und gesund. Denn Bulgurweizen verpasst Ihnen einen nährstoffreichen Kick: Er strotzt nur so vor Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Und Petersilie hilft dem Körper beim Entschlacken!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • ½ Tasse Bulgur
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 2 Salatgurken, geschält und gehackt
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 1 Zitrone, gepresst
  • ½ rote Zwiebel, gewürfelt
  • ½ bis 1 Tasse Petersilie, fein gehackt
  • ½ Tasse frische Minze, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Bulgur in einer hitzebeständigen Schüssel mit dem Olivenöl vermischen. Kochendes Wasser darüber gießen und mit einer Plastikfolie bedecken. Für 15 Minuten ziehen lassen.


  2. Überschüssiges Wasser abgießen und die restlichen Zutaten in die Schüssel geben. Gut mit dem Bulgur vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


  3. Taboulé-Salat etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.