Rezept: Tarte Tatin bei for me

Tarte Tatin

Für diesen Kuchen brauchen Sie nur wenige Zutaten und wenig Zeit – perfekt also für die nächste spontane Kaffeerunde.


Zutaten (Für 6 Stück)

  • 1 kg kleine Äpfel
  • 80 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 200 g Blätterteig
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und in Spalten schneiden. Die Tarteform dick mit 60 g Butter ausstreichen. Auf die Butter eine Schicht Zucker (ca. 80 g) streuen und die Apfelspalten darauf verteilen.


  2. Die Kuchenform bei mittlerer Hitze auf dem Herd etwa 10 Minuten heiß werden lassen und vom Herd ziehen, wenn der Zucker zu karamellisieren beginnt.


  3. Kurz abkühlen lassen, dann den restlichen Zucker aufstreuen und die übrige Butter in Flöckchen darauf verteilen.


  4. Den Backofen auf 200° C Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Blätterteig ausbreiten und, etwas größer als die Tarteform, ausstechen oder -schneiden. Auf die Äpfel legen und an den Rändern der Form nach unten drücken.


  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen, vorsichtig stürzen und lauwarm oder ausgekühlt servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.