Thunfisch mit Tagiatelle

Leich und sehr schmackhaft


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 0 Messerspitze Knoblauch Bärlauch
  • 0 Bund Petersilie
  • 0 Messerspitze Chilli nach belieben
  • 1 Stück Rama Cremfine zum Kochen Sahne
  • 1 Stück Scharlotte Zwiebe´l
  • 1 Tasse Mais (Tiefkühl)
  • 500 Milliliter Fischfond Gemüsebrühe
  • 1 Stück Zitrone Zironensaft
  • 0 Prise Salz, Pfeffer,
  • 1 Tasse Erbsen (Tiefkühl)
  • 2 Stück Thunfisch- Steak
  • 500 Gramm Tagiatelle Spaghetti
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Thunfisch- Steak von beiden Seiten scharf anbraten (ca.1 Minute) aus der Pfanne nehmen und in Alufolie mit Salz, Pfeffer würzen und abgedeckt in den Ofen (bei ca. 100 Grad) geben


  2. Scharlotten glasig dünsten mit Fischfond aufgießen und zur Hälfte einreduzieren lassen. Mit Cremefine aufgießen und nochmals reduzieren lassen. Erbsen und Mais in Sahnesoße geben


  3. Knoblauch dazu geben, Petersilie klein hacken und in Soße geben, wer mag kann etwas Chilli dazu geben.


  4. Zitronensaft unter die Soße rühren und sofort vom Feuer nehmen.


  5. Tagiatelle sind inzwischen al dente und zu kleinen Nestern wickeln.


  6. Tagiatelle-Nest auf Teller geben, Thunfisch- Steak aus Ofen nehmen und auf Teller anrichten Soße über Nudeln geben und servieren


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden