Überbackener Spargel mit Schinken

Überbackener Spargel mit Schinken

Richtig lecker und schnell zubereitet: Überbackener Spargel mit Schinken


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 50 Gramm gekochter Schinken
  • 1 Teelöffel Öl (zum Einfetten)
  • 300 Gramm Frühkartoffeln
  • 70 Gramm geriebener Gouda (45 % Fett i.Tr.)
  • 750 Gramm grünen Spargel
  • 2 Esslöffel saure Sahne (10 % Fett)
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Kartoffeln und lassen Sie sie in gesalzenem Wasser garen. Währenddessen das untere Ende des Spargels abschneiden und ebenfalls für circa 15 Minuten in Salzwasser garen.


  2. Heizen Sie den Backofen auf 175°C vor. Lassen Sie den Spargel abtropfen und fangen Sie das Spargelwasser dabei auf.


  3. Bündeln Sie je 4 bis 5 Stangen Spargel, indem Sie eine Scheibe Schinken darumwickeln. Nun die Schinken-Spargel-Päckchen in eine eingefettete, feuerfeste Auflaufform geben.


  4. Die aufgefangene Spargelbrühe mit der sauren Sahne verrühren und die Flüssigkeit über den Spargel gießen. Dann alles großzügig mit Käse bestreuen und für 10 Minuten in den Backofen schieben.


  5. In der Zwischenzeit die Kartoffeln abschütten. Wenn der Käse goldbraun ist, den Spargelauflauf aus dem Ofen holen und zusammen mit den Kartoffeln servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden