Überbackenes Knoblauchsteak mit Kartoffel-Rosetten

Dieses Gericht schindet Eindruck bei Ihren Gästen: Überbackenes Knoblauchsteak mit Kartoffel-Rosetten von for me!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 80 Gramm geriebener Käse
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Esslöffel Butter
  • 150 Milliliter Brühe
  • 4 Schweinerückensteaks
  • 3 Eigelb
  • 200 Gramm Sellerie
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 1 Bund gemischte Kräuter
  • 5 Esslöffel Sahne
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 Gramm Poree
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 200 Gramm Möhren
  • 300 Gramm Frischkäse
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Dann Kartoffeln abgießen. Die gut abgtropften Kartoffeln zerstampfen oder durch eine Presse drücken. Erst 2 EL Butter, dann nacheinander 2 Eigelb unterrühren. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.


  2. Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Katoffelmasse in Rosettenform, in eine gefettete große Form spritzen. Zur Seite stellen.


  3. Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls fein hacken.


  4. 200g Frischkäse mit dem geriebenen Käse, gehacktem Knoblauch und Kräutern vermischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken.


  5. Möhren und Sellerie schälen. Poree putzen, waschen, alles in dünne, ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Dann ca. 3 min. in Salzwasser kochen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen.


  6. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Fleisch bei großer Hitze von beiden Seiten scharf anbraten. Das Fleisch in eine feuerfeste Form legen und gut mit der Frischkäse-Käse-Masse bestreichen. So das die Fleischscheiben komplett mit der Masse bedeckt sind.


  7. 1 Eigelb gut mit der Sahne verrühren und damit die zur Seite gestellten Kartoffelrosetten bestreichen. Diese dann zusammen mit dem Fleisch für ca. 15-20 min. bei 200° C (180°C Umluft) in den Ofen schieben, bis die Käsekruste und Rosetten goldgelb sind.


  8. Während Fleisch und Kartoffelrosetten im Ofen garen, Brühe in die Pfanne vom Fleisch gießen und den Bratensatz loskochen. Den übrigen Frischkäse einrühren und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnus abschmecken.


  9. Das Gemüse in 1 EL Butter andünsten, würzen und auf Tellern verteilen. Fleisch darauf anrichten. Kartoffelrosetten und Soße darauf verteilen, evtl. mit ein paar Kräutern garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden