Ungarisches Gulasch

Gut&Günstig


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 10 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Paprikapulver edelsüß
  • 400 Gramm Zwiebeln
  • 800 Gramm Geschälte Tomaten Dose
  • 2 Esslöffel Creme Fraiche
  • 1 Teelöffel Essig , Salz
  • 2 Stück rote Paprika
  • 3 Esslöffel Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 600 Gramm Rindergulasch
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, trockentupfen und pfeffern. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln achteln, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.


  2. Zwiebeln und Knoblauch in einem breiten Schmortopf in heißem Fett andünsten, herausnehmen. Fleisch portionsweise anbraten. Ales zurück in den Topf geben, Paprikapulver darüber streuen.Mit Essig ablöschen. Fleisch salzen, dann Tomaten samt Flüssigkeit und ca. 1/2 L Wasser angießen.Gulasch bei milder Hitze zugedeckt etwa 1 1/2 Stunden schmoren.


  3. Parikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Nach 1 Stunde Kochzeit zum Gulasch geben.


  4. Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mehl mit Creme Fraiche verrühren. Unter das Gulasch rühren, nochmal aufkochen lassen.Petersilie über das Gulasch streuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden