Vollkornbrot

Vollkornbrot

Ein leckeres Vollkornbrot mit Sesam, Leinensamen und Haferflocken - Das Rezept gibt's jetzt bei for me!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 50 g Leinsamen
  • 50 g Sesamsamen
  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • 1 - 2 TL Salz
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 1 EL Pflanzenöl
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das Mehl mit der Hefe und dem Zucker mischen und mit ca. 175 ml lauwarmem Wasser verkneten. Nach Bedarf noch etwas Wasser oder Mehl unterkneten. In eine Schüssel legen, mit einem Tuch abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.


  2. Die Leinsamen mit den Sesamsamen (ein wenig davon für später zurück legen) und den Haferflocken vermischen. Etwa 2/3 davon zusammen mit dem Rübensirup, dem Salz und dem Kümmel unter den Brotteig kneten.


  3. Nochmals 5-10 Minuten kräftig kneten, um den Teig locker und geschmeidig zu machen. Zu einem Laib formen und in den übrigen Samen wälzen.


  4. Ein Backblech mit dem Öl auspinseln und den Brotlaib darauf weitere ca. 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.


  5. Den Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Schale mit heißem Wasser in den Ofen stellen und das Brot ca. 15 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200°C herunterschalten und weitere ca. 50 Minuten backen.


  6. Weitere spannende Inhalte zum Thema Brot backen finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

ich habe mein Brot gleich mit 350ml Wasser zubereitet und habe statt trockene Hefe, frische Hefe benutzt. Mir schien schon gleich beim lesen die Flüssigkeit deutlich zu wenig.

  • Jetzt Kommentar melden
Burgbube

Burgbube

Gemeldet

Hab ich ausprobiert aber leider ist das Ergebnis nicht so wie ich es gerne gehabt hätte. Brot viel zu trocken und zu hart. Wahrscheinlich hab ich was falsch gemacht, weiß aber nicht was?

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen