Weißer Spargel mit Rucola und Eipastete: Rezept auf for me

Weißer Spargel mit Rucola und Eipastete

Wunderbar als Vorspeise oder kleines Gericht: Der weiße Spargel mit Rucola und Eipastete ist der ideale Snack, wenn Freunde zu Besuch kommen.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 5 Esslöffel Traubenkernöl
  • 75 Gramm frisch geriebener Käse (z. B. Emmentaler, Greyerzer)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 40 Gramm Butter
  • 2 Esslöffel Balsamico
  • Salz
  • 3 Eier
  • 1 Kilogramm Spargelspitzen
  • 1 Handvoll Rucola
  • 6 Kirschtomaten
  • 1 Prise frisch geriebener Muskat
  • 2 1/2 Esslöffel Sahne
  • 2 Esslöffel Butter und Brösel für die Förmchen
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Vier feuerfesten Förmchen (ca. 150 ml Inhalt) mit Butter auspinseln und mit Bröseln ausstreuen. Den Ofen auf 200° C Unter- und Oberhitze vorheizen.


  2. Die Eier trennen. Die Butter mit den Eigelben und Muskat schaumig rühren. Dann abwechselnd geriebenen Käse und Sahne unterrühren. Eiweiße steifschlagen. Anschließend die Eiweiße und das Mehl unterziehen. Mit einer Prise Salz würzen. Die Masse in die Förmchen füllen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.


  3. Die geputzten Spargelspitzen längs halbieren und in Salzwasser mit Zucker ca. 10 Minuten köcheln lassen.


  4. Das Traubenkernöl mit dem Balsamico zur Vinaigrette verrühren.


  5. Zum Garnieren den Rucola abbrausen, abtropfen lassen, putzen und klein zupfen. Die Tomaten waschen und halbieren.


  6. Den Spargel abgetropft auf Tellern verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Rucola und Tomaten garnieren und die Eierpasteten aus den Förmchen gestürzt dazu legen. Sofort servieren.


Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden