Wurzelcreme mit Pfifferlingen

Wurzelcreme mit Pfifferlingen

Diese leckere und würzige Pfifferling-Wurzelcreme begeistert die ganze Familie und lässt sich im Nu zaubern. for me zeigt Ihnen wie es geht.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Esslöffel Butter
  • 750 Milliliter Milch
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 80 Gramm Schalotten
  • 500 Gramm Petersilienwurzeln
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 2 Prisen Salz
  • 500 Gramm Pfifferlinge
  • 250 Gramm Sahne
  • 2 Prisen weißer Pfeffer aus der Mühle
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Petersilienwurzeln und die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln.


  2. Nun 2 Esslöffel Butter erhitzen und die Gemüsescheiben darin glasig dünsten. Die Milch und die Sahne dazugießen und alles etwa 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.


  3. Die Suppe im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, und zugedeckt warm halten.


  4. Die Pfifferlinge putzen, kurz unter fließendem Wasser waschen und gut abtropfen lassen. Wenn die Pilze zu groß sind, sie eventuell halbieren oder vierteln. Sie dann in 2 Esslöffel Butter etwa 3 Minuten dünsten. Danach pfeffern, salzen und in die Suppe geben. Diese zugedeckt warm halten.


  5. Die Petersilie sorgfältig waschen, trockentupfen und fein schneiden. Die Suppe in 4 tiefe Teller geben und mit Petersilie bestreuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen