Rezept: Zuckerschotensalat mit Basilikum und Pinienkernen bei for me

Zuckerschotensalat mit Basilikum und Pinienkernen

Herrlich leicht und erfrischend kommt dieser Salat mit leckerem Limetten-Honig-Dressing daher: Ein köstlicher Genuss, der kaum Kohlenhydrate enthält!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 50 g Pinienkerne
  • 4 Möhren
  • 400 g Zuckerschoten
  • Salz
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 2-3 cm frischer Ingwer
  • 2 frische Knoblauchzehen
  • 4 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 EL Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.


  2. Die Möhren schälen und raspeln. Die Zuckerschoten waschen, putzen und in Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren, sodass sie noch leicht Biss haben. Abschrecken und gut abtropfen lassen.


  3. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Mit den Zuckerschoten und der Möhre vermischt auf Schüsseln verteilen.


  4. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und zusammen fein hacken. Mit dem Balsamico, dem Honig, dem Limettensaft, 1 bis 2 EL Wasser und dem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat träufeln und servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Wow, das ist ja mal ein wirklich interessantes Rezept! Das werde ich in leicht abgewandelter Form gerne ausprobieren. Vielen Dank!

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen