Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

Was für ein Genuss: Die Zwiebelsuppe ist ein pikanter Gaumenschmaus und eine tolle Idee, wenn gute Freunde zu Besuch kommen.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 700 g Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 ml Fleischbrühe
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 bis 2 TL Zitronensaft
  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 100 g frisch geriebener Gruyère
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln 10 bis 15 Minuten unter Rühren weich dünsten. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen, weitere 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren goldbraun schmoren.


  2. Brühe und Wein aufgießen, aufkochen lassen und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Knoblauch schälen, in die Suppe pressen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.


  3. Ofen auf 240 Grad (Grill) vorheizen. Suppe in 4 feuerfeste Suppentassen geben. Je 1 Scheibe Weißbrot aufsetzen, Käse drüber streuen, 5 Minuten überbacken, bis der Käse zerschmolzen ist, dann sofort servieren.


  4. Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Lieblingsrezepte: Landküche neu entdeckt“ vom Callwey Verlag.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.