Sind Ariel 3in1 Pods umweltschädlich?

Sind Ariel 3in1 Pods umweltschädlich?

Ariel 3in1 Pods sind bei alltäglicher, vorgesehener Nutzung gemäß der Gebrauchsanweisung nicht umweltschädlich. Wie alle unsere Produkte und deren Inhaltsstoffe wurden auch die Ariel 3in1Pods umfassend geprüft und entsprechen den Sicherheitsanforderungen und Kennzeichnungspflichten aller relevanten deutschen Vorschriften und der EU. Der auf der Verpackung angebrachte Warnhinweis „schädlich für Wasserorganismen“ bezieht sich auf eine potenzielle, versehentliche Freisetzung von großen Produktmengen in die Umwelt. Dieser Hinweis befindet sich mittlerweile auf sehr vielen Wasch- und Reinigungsmitteln, da sich europaweit die Deklarationsvorschriften bei Wasch- und Reinigungsmitteln geändert haben.

Ariel 3in1 Pods sind als kleine, kompaktierte Flüssigwaschmitteltabs, die optimal vordosiert sind, besonders nachhaltig. Ariel 3in1 Pods sind 2x kompaktierter als Ariel Flüssig und 3x kompaktierter als Ariel Pulver Waschmittel. Bei der Produktion der Ariel 3in1 Pods wird gegenüber Flüssigwaschmitteln 80 Prozent weniger Wasser benötigt. Bei der Verwendung wird Überdosierung verhindert. Ein Pod reicht für genau eine Waschladung bis 6 kg bei den Wasserhärtegraden „weich bis mittel“ und bei leicht bis normal verschmutzter Wäsche. Gleichzeitig sind sie besonders leistungsstark und einfach in der Handhabung.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Tina56

Gemeldet

Ich habe vor einiger Zeit beim Produkttest von Ariel 3in1 Pods mitgemacht und bin immer noch begeistert.

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden