bathroom-general-cleaning

Tipps für ein blitzeblankes Bad

Seifen-Ablagerungen, Wasserflecken, Kalk und Schmutz ade: Mit unseren Tipps wird Ihr Badezimmer blitzeblank sauber!


Das Bad ist im Idealfall eine Oase der Ruhe fernab vom Rest der Welt. Es ist ein Ort, an den Sie sich zurückziehen und ein heißes Bad einlassen können, wenn Ihnen die Welt da draußen viel abverlangt. Hier können Sie sich vor dem Spiegel hübsch machen, nach Herzenslust singen und Ihre Zähne auf Hochglanz bringen.

All das ist jedoch nicht möglich, wenn Ihr Bad sich vor allem durch Seifenablagerungen, schmutzige Wasserflecken oder mit Haaren verstopften Abflüssen auszeichnet.

Wie wird aus dem Badezimmer ein strahlend sauberer Ort zum Wohlfühlen?
Wie andere Zimmer auch sollten Sie Ihr Bad gründlich von Staub befreien. Das ist nicht nur gut für Allergiker im Haushalt, sondern auch ein Schritt in Richtung eines wunderbar sauberen Bads.

Greifen Sie als erstes zu einem Staubmagneten, wie z. B. von Swiffer. Seine spezielle Technologie hält den Staub fest, der sich auf Oberflächen ablagert, und schließt ihn ein – so haben Sie schon einen Bereich erledigt.

Mit einem hochwertigen Bad-Spray mit Polymer-Technologie, wie z. B. von Meister Proper, geht das Putzen nicht nur schnell, sondern ist auch äußerst effektiv. Es schafft strahlenden Glanz für Badewanne und Fliesen und ist außerdem leicht anzuwenden: Einfach die zu reinigenden Oberflächen einsprühen, abspülen und abwischen.

Falls Sie in einem Gebiet mit hartem Wasser wohnen, können sich schnell Kalkablagerungen bilden und Ihre schönen Armaturen stumpf und schmutzig wirken lassen. Hier kommt ein Kalkreiniger, wie z. B. von Antikal, zum Einsatz. Einfach Ihre Armaturen und Oberflächen mit dem Kalkreiniger einsprühen und hinterher gründlich abspülen. Ein hochwertiger Kalkentferner schont Ihre Armaturen und sorgt außerdem dafür, dass der Kalk sich nicht wieder so schnell festsetzt – alles, was bleibt, ist lang anhaltender Glanz. Der Kalkentferner kann auch für Fliesen und Waschbecken verwendet werden, sodass diese genauso blitzen wie Ihre Armaturen.

Vergessen Sie außerdem nicht den Boden im Bad. Ob Fliesen, Laminat oder Linoleum (um nur einige zu nennen), ein hochwertiger Allzweckreiniger, wie z. B. von Meister Proper, reinigt sie alle. Geben Sie eine kleine Menge in einen Eimer mit warmem Wasser – einfach drücken, bis es aufhört. So verwenden Sie nicht zu viel, und Ihr Allzweckreiniger reicht noch länger. Tauchen Sie einen Mopp darin ein und wischen Sie damit den Boden. Schon bald strahlt er vor Sauberkeit.

Mit diesen einfachen Tipps ist Ihr Bad schnell wieder das, was es sein sollte: Ihre Wohlfühloase.


Antikal Kalkreiniger Spray Classic
Antikal Kalkreiniger Spray Classic
(70)

Deutschlands Nr. 1 gegen Kalk

Jetzt entdecken

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

MauziJ

Gemeldet

Ich bräuchte mal einen Tip für die Reinigung von Fugen im Bad. Manchmal bekomme ich kleine schwarze Stockflecken, wie bekomme ich die denn weg?

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen