Armstricken: So entsteht eine kuschelige Decke ganz ohne Nadeln

0
Armstricken ist angesagt! Jetzt kommen statt Nadeln Ihre Arme zu Hilfe und garantieren kuschelige Maschenmeisterwerke – im Handumdrehen.

Wolle besorgen und losstricken

Alles, was Sie zum Armstricken brauchen, ist eine weiche, dicke Wolle in der Farbe Ihrer Wahl. Da beim klassischen Armstricken die Maschen recht grob werden, stellen wir Ihnen eine einfache Alternative vor: Mit der Webstich-Technik werden die Lücken kleiner. Viel Spaß!

Damit Ihr Unikat lange Zeit in seinen schönsten Farben strahlt und wunderbar frisch duftet, probieren Sie das Lenor Colorwaschmittel Flüssig Seidene Orchidee.

Schon ausprobiert? Teilen Sie Ihre Armstrick-Erfahrungen und Tipps in den Kommentaren mit uns!

Wenn Sie Do-it-yourself lieben, gefällt Ihnen vielleicht auch dieser Deko-Tipp: Bedrucken Sie ein Kissen mit unserem hübschen Blatt-Motiv

Weitere tolle DIY-Ideen und Anleitungen finden Sie auf etsy.com.
 
0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Mehr erfahren

Jetzt noch mehr Themengebiete entdecken

Jetzt entdecken

Verfassen Sie einen Kommentar:

Cookie-Zustimmung