Gruselig schöne Deko-Ideen zu Halloween, Teil 2

Haus & Garten
13/11/2019
Hiiiiilfe, da sind Schatten von Hexen und Totenköpfen an der Wand! Die schaurigen Teelichthalter sind im Nu gemacht und sehen richtig toll aus.

Sie brauchen:

2782-gruselige-halloween-ideen-teil-2-Art-1
  • Alte Einmachgläser, sauber und trocken
  • Schwarzes Tonpapier
  • Bänder
  • Bleistift
  • Schere
  • Sprühkleber
  • Teelichter

So funktioniert’s:

  • Zeichnen Sie auf schwarzes Tonpapier Halloween-Silhouetten (z. B. Hexe, Katze, Totenkopf) und schneiden Sie diese aus. Wer sich unsicher ist, zeichnet die Silhouetten zuerst auf weißes Kopierpapier auf, schneidet sie aus und verwendet sie als Vorlage auf dem Tonpapier.
2782-gruselige-halloween-ideen-teil-2-Art-2
  • Besprühen Sie die Tonpapier-Silhouetten mit Sprühkleber.
  • Kleben Sie auf jedes Einmachglas eine Silhouette. Binden Sie ein Band um den Hals des Einmachglases und geben Sie ein Teelicht hinein.

Weitere Deko-Ideen zu Halloween:
Gruselgesichter
Halloween-Girlande
Schreckgespenster
Katze und Kürbis