Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Blitzschnell fertig: niedliche Osterdeko-Ideen zum Selbermachen

osterdeko-ideen
0
Ostern steht vor der Tür – Zeit für ein paar hübsche Akzente im Haus. Unsere Osterdeko-Ideen können selbst Bastelmuffel ruckzuck umsetzen.

Österliche Kantenhocker

Schnappen Sie sich die Kids für einen Bastelnachmittag und erwecken Sie lustige Häschen zum Leben, die an der Tischkante sitzen können. So geht's:

  • Eier auspusten oder hart kochen.
  • Hasenohren auf Pappe aufzeichnen, ausschneiden und oben auf die Eier kleben.
  • Für die Beine Basteldraht eindrehen und rote Perlen als Füße auffädeln.
  • Die Beine an zerteilten Eierkartons befestigen und diese von unten auf die Eier kleben.
  • Ein paar Nylonfäden durch eine kleine rote Perle fädeln und diese als Nase aufkleben.
  • Jetzt fehlt nur noch ein niedliches Gesicht. Das malen Sie am besten mit gut deckenden Stiften aufs Ei.

Eier mit zartem Blütenmuster

Eier mit zartem Blütenmuster

Eier färben einmal anders: Alles, was Sie für diese niedliche Osterdeko brauchen, sind hart gekochte Eier, Blüten (frisch von draußen oder künstliche aus dem Bastelgeschäft), einen Nylonstrumpf und ein Farbbad nach Wahl. Legen Sie die Blüte auf das Ei und ziehen Sie anschließend den Strumpf darüber: So verrutscht sie nicht. Anschließend in das Wasserbad eintauchen. Wenn das Ei eingefärbt ist, aus dem Bad herausnehmen, trocknen lassen und Strumpf sowie Blüte vorsichtig entfernen – fertig!


Goldene Zeiten

Goldene Zeiten

Großer Auftritt für die goldigste aller Osterdeko-Ideen! Verwenden Sie dafür entweder ausgeblasene oder hart gekochte Eier. Umhüllen Sie den Eierbecher mit leichtem Stoff und binden Sie bunte, schmale Bänder eng darum, damit er nicht herunterrutscht. Blattgold und die dafür nötigen Materialien wie Anlegemittel und Vergolderpinsel gibt es im Bastelladen.


Eierlikör-Cupcakes

Essbare Hingucker

Die Fastenzeit ist vorbei, zu Ostern darf endlich wieder geschlemmt werden. Also Platz da für die süßen Sünden! Sorgen Sie für ein Highlight auf der Kaffeetafel und stapeln Sie leckere Cupcakes auf einer Etagere, anstatt klassischen Kuchen zu servieren. Wie wäre es zum Beispiel mit Eierlikör-Cupcakes?


Flauschiger Hüter der Tafelrunde

Flauschiger Hüter der Tafelrunde

Wetten, dass das süße Küken (gibt's im Kaufhaus) jedem ein Lächeln aufs Gesicht zaubert? Natürlich können Sie auch einen putzigen Osterhasen zum Hüter des Bestecks ernennen. Farblich aufeinander abgestimmte Materialien wie Deko-Eier, Servietten und Tulpen wirken auf der Tafel besonders harmonisch. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Tipp der Redaktion

Die Ostertafel sieht schon mal richtig hübsch aus – sorgen Sie auch für einladenden Duft, bevor Ihre Gäste kommen. Febreze Rote Kirschblüte erinnert an einen blühenden Garten. Traumhaft!

0
1793c27fc5194f13be762475fc745d05
Jetzt Dosierhilfe gratis bestellen!

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen