Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Verrückt nach Wolle: Ideen zum Stricken

verrueckt-nach-wolle
0
Sie kennen den Unterschied zwischen linker und rechter Masche und können ein Quadrat stricken? Dann haben wir ein paar einfache Ideen zum Nachstricken für Sie!

Sie brauchen:

  • Strickgarn
  • 5mm-Stricknadeln
  • Stopfnadel mit großem Nadelöhr
  • Knopf

Tischsets selbst stricken

Schlagen Sie 72 Maschen an, danach 84 Reihen kraus rechts (nur rechte Maschen) stricken und abketten. Zum Abschluss einen Rand in anderer Farbe in doppelter Häkelmasche oder Luftmasche um die Kanten häkeln.

Untersetzer selbst stricken

Schlagen Sie 18 Maschen an, anschließend 28 Reihen kraus rechts stricken und abketten. Zum Abschluss wie bei den Tischsets beschrieben einen Rand um die Kanten häkeln. Verwenden Sie hierfür Wollreste in einer anderen Farbe

Fingerlose Handschuhe selbst stricken

Schlagen Sie 30 Maschen an, danach 50 Reihen kraus rechts stricken und anschließend abketten. Nähen Sie die Seitenkanten mit ordentlichen, kleinen Stichen zusammen und sparen Sie eine Öffnung für den Daumen aus.

Babymütze selbst stricken

Schlagen Sie 50 Maschen an, danach 50 Reihen kraus rechts stricken und abketten. Zu einem Quadrat zusammenschlagen und die Naht zunähen. Für das Band 5 Maschen anschlagen, anschließend 36 Reihen kraus rechts stricken und abketten. Nähen Sie das eine Ende des Bandes an die Vorderseite der Mütze. Nähen Sie einen Knopf auf der anderen Seite der Mütze auf. Das Band auf der Rückseite der Mütze festknöpfen.

Während des Strickens haben sich Fussel und Staub auf dem Boden verteilt? Mit dem Swiffer Staubmagnet wird im Handumdrehen wieder alles sauber!

 

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen