Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Eine Flasche geht auf Reisen: der Kreislauf des PET-Recyclings

kreislauf-pet-recycling
0
Wir kaufen eine PET-Flasche im Supermarkt, trinken sie aus und bringen sie wieder zurück. Doch was passiert mit der Flasche, nachdem sie im Pfandautomat verschwindet? Wir haben uns den Kreislauf des Recyclings für Sie genauer angeschaut.

Start: der Pfandautomat

Für die PET-Flasche beginnt die Reise mit dem Ende ihrer ursprünglichen Form: Der Pfandautomat presst sie im Inneren flach zusammen. Dadurch ist die Flasche leichter zu transportieren. Ein LKW bringt die PET-Flaschen vom Supermarkt zum Recycling-Werk.

1. Halt: das Recycling-Werk

Hier werden die Flaschen nach Farbe sortiert, gemahlen, geputzt und geschmolzen. Anschließend verarbeitet man sie zu sogenanntem Regranulat, woraus später neue PET-Flaschen entstehen. Durch das Recycling wird Rohöl gespart – das ist der Stoff, der zur Produktion von PET-Flaschen nötig ist. Vom Recycling-Werk geht’s weiter zum Kunststoff-Verarbeitungswerk.

2. Station: das Kunststoff-Verarbeitungswerk

Das Regranulat alleine reicht nicht für eine neue PET-Flasche aus. Deshalb wird es im Kunststoff-Verarbeitungswerk mit neuem Granulat gemischt, erhitzt, geschmolzen und zu einem Rohling für PET-Flaschen geformt. Aus dem restlichen Regranulat lassen sich verschiedenste Gegenstände wie Turnschuhe, Fleece-Jacken und sogar Fallschirme herstellen. Die Rohlinge werden anschließend zum Abfüllwerk transportiert.

3. Auf der Zielgeraden: das Abfüllwerk

Im Abfüllwerk werden die Rohlinge erhitzt und zu neuen PET-Flaschen aufgeblasen. Große Maschinen befüllen die leeren Flaschen anschließend mit Flüssigkeit und verpassen ihnen ein neues Etikett.

Ziel: der Supermarkt

Vom Abfüllwerk gelangen die PET-Flaschen wieder in den Einzelhandel. Indem wir sie im Supermarkt kaufen und wieder zurückbringen, beginnt der Kreislauf des Recyclings aufs Neue. Übrigens: Insgesamt schaffen es ungefähr 98 % der PET-Flaschen in diesen Recycling-Kreislauf, wodurch wir nicht nur CO2 sparen, sondern auch das Klima und die Umwelt schonen.

Sie möchten mehr zum Thema Recycling wissen? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten rund ums Thema für Sie gesammelt.

0
1793c27fc5194f13be762475fc745d05
Jetzt Dosierhilfe gratis bestellen!

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen