Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Der Countdown läuft: So wird das Badezimmer für Weihnachten blitzblank

Wird Ihnen präsentiert von Mr Proper
badezimmer-weihnachten
0
Alles im Haus ist festlich vorbereitet, im Kühlschrank steht ein Festmahl bereit. Jetzt wird noch das Badezimmer auf Weihnachten getrimmt!

Abfluss reinigen

Wer früh loslegt, gerät zum Ende hin nicht in Stress: Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Abflüsse in den Waschbecken einwandfrei funktionieren. Gießen Sie dafür 90 Gramm Natron mit 100 Mill­iliter weißem Essig hinein. Diese Mischung befreit von Fett sowie Schmutz und löst Verstopfungen durch Haare. Zehn Minuten einwirken lassen. Dann einen Kessel kochendes Wasser hinterhergießen, um den Abfluss gut durchzuspülen. Fugen sollten nach Möglichkeit alle sechs Monate neu versiegelt werden. So entfernen Sie gleichzeitig den Schmutz und die Feuchtigkeit, die sich darin ablagern. Bei dieser Gelegenheit können Sie auch nach Lust und Laune die Fugenfarbe variieren.

Fliesen säubern

Säubern Sie die Fliesen zunächst mit einem speziellen Reinigungsmittel, um alle Oberflächen vor Kalkflecken zu schützen, etwa mit Antikal Original. Es entfernt den Kalk und schützt vor Neubildung. Ein weiterer Trick für mehr Glanz: Geben Sie etwas Autopolitur auf einen Lappen und reiben Sie die Fliesen damit ein. Anschließend wird das Spritzwasser einfach abperlen.

Schimmel adé!

Jetzt geht’s dem Schimmel an den Kragen: dafür einen Teil Bleichmittel mit zehn Teilen Wasser mischen. Mit einer weichen Bürste nun die Fugen und Fliesen bearbeiten. Mit einem Neutralreiniger die letzten Spuren des Bleichmittels entfernen – ganz wichtig, wenn kleine Kinder zu Besuch kommen!

Duschkopf putzen

Auf dem Duschkopf tummeln sich unzählige Bakterien. Deshalb: Gönnen Sie ihm ein schönes Vollbad. Füllen Sie einen Gefrierbeutel mit weißem Essig. Geben Sie den Duschkopf hinein und verschließen Sie den Beutel gut mit einem Gummiring. Über Nacht darin belassen. Tags darauf den Duschkopf mit einer alten Zahnbürste gut säubern und abspülen. Nun kommen die Toiletten dran: Nehmen Sie nach der Grundreinigung einen feuchten Bimsstein zuhilfe, um Mineralablagerungen und Kalk wegzuschrubben. Bimsstein hinterlässt keine Kratzspuren auf der Keramik, scheuert aber effektiv Flecken weg.

Der letzte Schliff

Für die letzte Reinigung, bevor die Gäste kommen, Meister Proper Badreiniger auf sämtliche Oberflächen sprühen. Dann die Badewanne mit heißem Wasser füllen, um die Luft mit Wasserdampf anzureichern. So kann das Spray besser wirken. Schließen Sie die Tür und warten Sie eine halbe Stunde, bevor Sie die Oberflächen reinigen. Zuletzt noch einmal kurz mit Spray und Lappen übers Waschbecken gehen und die Toilettenartikel auffüllen. Geben Sie zum Schluss einen Tropfen Ihres liebsten ätherischen Öls auf die Innenseite der Toilettenpapierrolle. Das sorgt für einen angenehmen und anhaltenden Duft.


Wie machen Sie Ihr Zuhause bereit für die Weihnachtszeit? Teilen Sie Ihre unschlagbaren Putztipps mit uns!

Tipp der Redaktion

Kleine Bäder oder Gästetoiletten riechen schnell mal muffig. Deshalb ist regelmäßiges Stoßlüften wichtig. Für noch mehr Wohlgeruch anschließend einen Spritzer Febreze Frischehauch in den Raum geben.


Nach dem Badezimmer geht’s gleich weiter. Lesen Sie, wie die Küche festtagsfein wird.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen