Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Kochvideo: Biskuitrolle mit Erdbeer-Sahne-Füllung zubereiten

0
Naschkatzen, aufgepasst: In unserem Anleitungsvideo zeigen wir Ihnen, wie Sie eine fluffige Biskuitrolle mit lockerer Erdbeer-Sahne-Füllung selbst zubereiten! Selbst gemacht schmeckt's immer noch am besten ...

Biskuitrolle - so geht's!

Verwöhnen Sie Ihre Freundinnen beim nächsten Kaffeeklatsch mit einer selbst gemachten Biskuitrolle. Das ist viel zu kompliziert, denken Sie? Aber nein: Sie brauchen gerade mal fünf verschiedene Zutaten zum Zubereiten des Biskuitteigs und können diesen dann nach Geschmack befüllen – probieren Sie z. B. die Biskuitrolle mit Erdbeer-Sahne-Füllung aus! 


Zutaten (Für 4 Personen)

4 Eier

120 g Zucker

1 Prise Salz

75 g Mehl

75 g Speisestärke

Zucker, zum Bestreuen

Für die Füllung z. B.: 4 bis 5 EL Erdbeerkonfitüre, 400 g Sahnecreme, 250 ml Sahne oder ca. 500 g Erdbeeren, geputzt und klein geschnitten


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die Eier trennen und die Eigelbe in eine Rührschüssel geben.

  3. 4 EL warmes Wasser und zwei Drittel des Zuckers hinzufügen.

  4. Die Eigelbe mit den Quirlen des Handrührers so lange schlagen, bis sich eine hell gelbe Masse bildet.

  5. Das Eiklar mit dem Salz steif schlagen und dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen.

  6. Den Eischnee auf die Eigelbmasse setzen und unterheben.

  7. Das Mehl und die Speisestärke darüber sieben und ebenso vorsichtig mit dem Teigschaber unterziehen.

  8. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30x40 cm) geben, gleichmäßig glatt streichen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen (Stäbchenprobe).

  9. Ein großes Kuchentuch mit Zucker bestreuen, den Biskuit vorsichtig darauf stürzen, das Backpapier mit kaltem Wasser dünn einstreichen und vorsichtig vom Teigboden abziehen

  10. Die Biskuitplatte mit Hilfe des Küchentuchs sofort aufrollen und auskühlen lassen.

  11. Zum Füllen die ausgekühlte Biskuitrolle vorsichtig wieder ausbreiten und die Biskuitplatte je nach Rezept mit Konfitüre, Sahnecreme oder Schlagsahne bestreichen, mit Beeren bestreuen und vorsichtig wieder aufrollen.

  12. Die gefüllte Biskuitrolle mindestens 3 Stunden kühl stellen.

  13. In Scheiben geschnitten servieren.

Weitere spannende Inhalte zum Thema Rezepte finden Sie auf der Übersichtsseite !

 

1793c27fc5194f13be762475fc745d05
Jetzt Dosierhilfe gratis bestellen!
0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen