Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Rotbarschfilet aus dem Ofen

Rotbarschfilet aus dem Ofen

0

Lust auf frischen Fisch? Das Rotbarschfilet mit saftigen Tomaten schmeckt einfach unwiderstehlich!

Portionen: 2
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 200 Gramm Kirschtomaten
  • 3 Messerspitzen frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 300 Gramm Rotbarschfilets
  • 2 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • 3 Messerspitzen Kräutersalz
  • 1 Bund Dill
  • 50 Gramm geriebener Gouda (45 % Fett i.Tr.)

So geht's:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 225° C (Umluft 200° C, Gas Stufe 4) vor. Waschen Sie die Rotbarschfilets und tupfen Sie diese trocken. Schneiden Sie die Filets wenn nötig durch. Halbieren Sie die Zitrone und pressen Sie die eine Hälfte über den Fischfilets aus.

  2. Waschen Sie den Dill und schütteln Sie ihn trocken. Zupfen Sie ihn von den Stielen und hacken Sie ihn fein. Waschen Sie die Kirschtomaten, nach Belieben halbieren.

  3. Füllen Sie die Kirschtomaten in eine flache Auflaufform. Bestreuen Sie die Tomaten mit der Hälfte des Dills sowie mit Muskat und Kräutersalz.

  4. Würzen Sie die Fischfilets ebenfalls mit Muskat und Kräutersalz. Legen Sie die Filets auf die Tomaten und bestreuen Sie diese mit dem restlichen Dill. Mischen Sie den Käse mit den Mandeln und verteilen Sie alles auf dem Fisch.

  5. Backen Sie alles im Ofen auf der mittleren Schiene für circa 20 Minuten, bis der Fisch gut durchgegart ist. Anschließend mit Zitronenscheiben garniert servieren. Dazu passen Kartoffeln.

0
1793c27fc5194f13be762475fc745d05
Jetzt Dosierhilfe gratis bestellen!

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen