Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Mit diesem einfachen Trick erkennen Sie sofort, ob Ihre Haare gesund sind

Wird Ihnen präsentiert von Pantene
trick-haare-gesund
0
Was passiert, wenn sich fremde Frauen gegenseitig in ihrer Frisur rumschneiden sollen? Erst einmal: Schlucken. Aber sie mussten keine Angst haben. Es ging nur um zwei bis drei einzelne Haare. Pantene Pro-V-Experte Sacha Schütte erklärte in einem Beauty-Workshop am Conference und Coaching-Tag in Berlin, wie man blitzschnell erkennen kann, ob das Haar gesund oder geschädigt ist.

Die Antwort liegt im Wasser

Wie das geht? Mit dem Wasserglas-Test: Die Frauen mussten ihre abgeschnittenen Haare zusammenrollen und in ein Glas mit Wasser geben. Schwamm das Haar länger als eine Minute auf der Oberfläche, war es gesund. War es hingegen geschädigt, sank es relativ schnell. Der Grund: Bei geschädigtem Haar ist die äußere Schuppenschicht aufgeraut, und Wasser kann ins Haarinnere eindringen - es saugt sich voll und sinkt nach unten.

Wer es genauer haben wollte, schaute mit der Lupe weiter. Mit dem Lupentest sollte Spliss an den Haarspitzen, der durch gespaltene Haare oder weiße Punkte auf der Haarfaser erkennbar ist, untersucht werden. Unter dem Vergrößerungsglas ließen sich die Schäden deutlich erkennen.

 

Was kann man tun?

Bei Spliss im Haar gibt es leider nur eine Lösung: Der Weg zum Frisör und rechtzeitiges Vorbeugen. Für gesund glänzendes und starkes Haar ist hier eine Systempflege bestehend aus Shampoo und Pflegespülung, abgestimmt auf den jeweiligen Haartyp, unerlässlich. Zusätzlich sollte einmal pro Woche anstatt der Pflegespülung eine Kur angewendet werden. So behält das Haar für alle Zeit Oberwasser.

 

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen