Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Wie Sie Ihrer Katze das Klettern in der Wohnung abgewöhnen, Teil 2

katze-klettern-abgewoehnen-2
0
Ihre Katze macht Reinhold Messner Konkurrenz und kann das Klettern einfach nicht lassen? An einem Kratzbaum ist das in Ordnung, nicht aber wenn die Einrichtung Schaden nimmt. Mit unseren Tipps gewöhnen Sie der Samtpfote die Lust am Klettern ab.

So ändern Sie das Verhalten Ihrer Katze

Wenn Ihr Haustier Sie nicht versteht und weiterhin klettert, dann sollten Sie es mit einem Wasserzerstäuber, einer Pfeife oder einem weichen, kleinen Ball erschrecken. Dabei ist wichtig, dass Ihre Katze das Wasser, den Lärm oder die plötzliche Bewegung nicht mit Ihnen in Verbindung bringt. Ansonsten bekommt sie unter Umständen Angst vor Ihnen oder setzt ihr falsches Verhalten hinter Ihrem Rücken fort. Einige Tipps:

  • Stellen Sie keinen Blickkontakt zu Ihrer Katze her, wenn Sie einen Wasserzerstäuber oder eine Geräuschquelle verwenden. Bespritzen Sie sie jedes Mal, wenn sie beginnt zu klettern, oder werfen Sie den weichen Ball in ihre Nähe (nicht auf das Tier direkt). Gehen Sie dann weg. Die Folgen ihres Verhaltens sollen für die Katze unangenehm, nicht jedoch beängstigend sein.
  • Versuchen Sie, vorübergehend eine Folie auf das Möbelstück zu legen, auf das sie klettert. Sie wird weder das Geräusch noch das Gefühl, darauf zu gehen, mögen.
  • Kaufen Sie einen Bewegungsmelder, der jedes Mal einen Alarm auslöst, wenn Ihre Samtpfote sich in einen verbotenen Bereich begibt. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit einem Bewegungsmelder, der sich selbst nach jedem Alarm wieder zurücksetzt.
  • Schreien Sie Ihre Katze nicht an, und schlagen Sie sie nicht, wenn Sie sie an einem Platz antreffen, an den sie nicht gehört. Schläge können die Beziehung zwischen Ihnen negativ beeinflussen und zu Trotzphasen führen.
  • Erschrecken Sie Ihre Katze nicht mit einer Wasserpistole oder einer Lärmquelle, wenn sie sich in der Nähe von zerbrechlichen Gegenständen befindet. Sie könnte vor Schreck hochspringen, den Gegenstand umstoßen und sich dabei verletzen.


Zurück zum ersten Teil des Artikels

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen