Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Seidig glatte Haut & dauerhafte Haarentfernung: IPL richtig anwenden

Seidig glatte Haut & dauerhafte Haarentfernung: IPL richtig anwenden

0
Was, wenn Haarentfernung nicht mehr täglich auf der To-do-Liste stünde? Mit den IPL-Geräten von Braun wird’s möglich!
IPL (Intense Pulsed Light) ist eine lichtbasierte Haarentfernung*. Während viele andere Methoden die Körperbehaarung nur kurzzeitig entfernen, unterbricht der Braun Silk-expert IPL den Nachwachs-Zyklus der Haare nachhaltig.

Außerdem ermöglicht das Gerät eine sanfte, praktisch schmerzfreie Haarentfernung, die super effektiv ist: Mit dem Braun Silk-expert Pro 5 können Sie beide Beine in weniger als fünf Minuten auf der niedrigsten Energiestufe behandeln.

In fünf Schritten zu seidig glatter Haut: Haarentfernung mit dem IPL

Schritt 1
Entfernen Sie zunächst alle sichtbaren Haare mit Ihrer bevorzugten Haarentfernungs-Methode, zum Beispiel mit einem Nassrasierer. Wenn kein Haar mehr an der Hautoberfläche übrig ist, tupfen Sie den Bereich trocken.
Anwendung im Gesicht: Reinigen Sie vorher die Haut und entfernen Sie auch da alle sichtbaren Haare.

Schritt 2
Wählen Sie abhängig von dem Bereich, den Sie behandeln möchten, den Standard- oder Präzisions-Aufsatz. Schließen Sie den Braun Silk-expert IPL ans Netz an und beginnen Sie die Anwendung: Achten Sie darauf, dass das Lichtfenster vollständig und direkt auf der Haut liegt. Bei unvollständigem Hautkontakt funktioniert das Gerät nicht.

Schritt 3
Nutzen Sie für größere Körperbereiche den Gleitmodus, um mehr Lichtimpulse auszulösen: Dafür halten Sie den Knopf gedrückt und bewegen das Gerät über die Haut. Für kleinere Bereiche verwenden Sie am besten den Präzisionsmodus, indem Sie den Knopf drücken und wieder loslassen. Tipp: Für empfindliche Stellen oder wenn Sie den IPL zum ersten Mal benutzen, empfiehlt sich der Sensitiv- oder Extra-Sensitiv-Modus.

Schritt 4
Reinigen Sie das Lichtfenster nach jeder Anwendung durch Abwischen.

Schritt 5
Wenden Sie das Gerät für vier bis 12 Wochen einmal wöchentlich an. Nach dieser Anfangsphase können Sie die Haarentfernung mit dem Braun Silk-expert IPL Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Wussten Sie, dass IPL-Geräte bei hellem bis mittlerem Hautton und naturblondem bis dunkelbraunem oder schwarzem Haar am besten funktionieren? Den Grund dafür und weitere Tipps zur Behandlung mit IPL-Geräten lesen Sie in unserem Artikel: Sanft & gründlich: Dauerhafte Haarentfernung mit Gesichtsepilierer und IPL-Gerät.


Tipp der Redaktion
Zur Vorbehandlung empfehlen wir den Gillette Venus Embrace: Das Rasiersystem verfügt über fünf eng aneinander liegende Klingen, die selbst feinste Härchen besonders gründlich entfernen.

* Bitte beachten Sie: Die IPL-Technologie ist nicht für jeden geeignet. Sie wirkt nicht bei hellblondem, rotem, grauem oder weißem Haar, da die Lichtenergie aufgrund der geringeren Melaninmenge nicht absorbiert werden würde. Da dunklere Haut mehr Melanin enthält, absorbiert die Haut unter Umständen mehr Lichtenergie, was Beschwerden verursachen kann.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen