Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Haarentfernung mit IPL: Was Sie schon immer wissen wollten

Haarentfernung mit IPL: Was Sie schon immer wissen wollten

0
Dauerhaft glatte Beine? Kein Ziepen? Die Haarentfernung mit IPL (Intense Pulse Light) wirft oft Fragen auf. Wir bringen Licht ins Dunkel!
  1. Ist die Haarentfernung mit dem IPL-Gerät schmerzhaft?
  2. Stimmt es, dass IPL-Geräte nicht für alle Hauttöne und Haarfarben geeignet sind?
  3. Warum ist IPL für dunklere Hauttöne ungeeignet?
  4. Muss ich vor der Anwendung von IPL die Sonne vermeiden?
  5. Können Männer IPL ebenfalls anwenden?
  6. Ist IPL für den Intimbereich geeignet?
  7. Kann ich IPL im Gesicht anwenden?
  8. Was ist der Unterschied zwischen IPL- und Laser-Haarentfernung?
  9. Wie effektiv ist die Haarentfernung mit dem IPL-Gerät?
  10. Wie lange dauert es, bis man Ergebnisse sieht?

Bevor wir ins Detail gehen: Was ist eigentlich IPL und wie funktioniert es? IPL ist eine lichtbasierte Haarentfernung*. Während viele andere Methoden die Körperbehaarung nur kurzzeitig entfernen, unterbricht der Braun Silk-expert IPL den Nachwachs-Zyklus der Haare nachhaltig. So wird eine dauerhafte Haarentfernung ermöglicht.

1. Ist die Haarentfernung mit dem IPL-Gerät schmerzhaft?

Der Braun Silk-expert IPL gibt warmes Licht ab. Dabei treten eventuell minimale Unannehmlichkeiten auf. Anfänger können den Sensitiv- oder Extra-Sensitiv-Modus nutzen, der auch für besonders empfindliche Bereiche, wie die Bikinizone, verwendet wird.

2. Stimmt es, dass IPL-Geräte nicht für alle Hauttöne und Haarfarben geeignet sind?

Tatsächlich ist IPL nicht für jeden geeignet. Am effektivsten ist die Methode bei hellen bis mittleren Hauttönen und Haarfarben von natürlichem Blond bis Dunkelbraun oder Schwarz. Das Gerät arbeitet nicht wirksam auf sehr blondem, rotem, grauen oder weißem Haar, in dem die geringere Menge Melanin das Licht nicht ausreichend absorbieren würde.

3. Warum ist IPL für dunklere Hauttöne ungeeignet?

Da dunkle Haut mehr Melanin enthält, ist es möglich, dass sie mehr als die sichere, empfohlene Menge Licht absorbiert. Das könnte unangenehm sein.

4. Muss ich vor der Anwendung von IPL die Sonne vermeiden?

Nein. Wenn Ihr Hautton durch Sonneneinstrahlung oder Bräunungscreme dunkler geworden sein sollte und Ihre Haut nicht gereizt ist, können Sie Braun Silk-expert IPL anwenden. Der IPL stellt die Lichtintensität automatisch auf das sicherste und wirksamste Level ein und informiert Sie, wenn Ihre Haut für eine Behandlung zu dunkel geworden sein sollte.

5. Können Männer IPL ebenfalls anwenden?

Ja. Männer können den Braun Silk-expert von den Schultern abwärts anwenden (Brust, Rücken, Arme, Bauch, Beine), nicht jedoch im Gesicht, am Hals oder im Intimbereich.

6. Ist IPL für den Intimbereich geeignet?

Bikinizone: ja. Genitalbereich: nein. Dort ist die Haut oft dunkler und die Haare wachsen dichter. Darum würde mehr Lichtenergie absorbiert werden, was unangenehm sein könnte.

7. Kann ich IPL im Gesicht anwenden?

Ja. Der Braun Silk-expert kann unterhalb der Wangenknochen, an der Oberlippe, dem Kinn und der Kinnlinie angewendet werden. Sie sollten ihn jedoch nicht in der Nähe der Augen oder auf der Stirn benutzen. Das heißt: Augenbrauen sind Tabu!

So wenden Sie den IPL richtig an: In fünf Schritten zu seidig glatter Haut: Haarentfernung mit dem IPL

8. Was ist der Unterschied zwischen IPL- und Laser-Haarentfernung?

Beide Methoden zielen auf das Melanin in den Haarfollikeln ab und bieten eine permanente Haarentfernung. Der wichtigste Unterschied zwischen Laser und IPL ist der Typ Licht, der verwendet wird.

IPL (Intense Pulsed Light) ist eine breitbandig gepulste Lichtquelle, ein Laser dagegen ist eine monochromatische kohärente Lichtquelle. Bei einer professionellen Laserbehandlung wird selektiver vorgegangen und die äußerst hohe Energie zentriert sich auf das Haarfollikel und nicht auf die darum liegende Haut.

Und welche Methode ist besser?

Eine professionelle Laserbehandlung führt schneller zu sichtbaren Ergebnissen und ist auch die bessere Wahl für einen dunkleren Hauttyp. Energie, Frequenz und Haarfarbe sind ausschlaggebende Faktoren bei der Wirksamkeit der Behandlung. Die Lichtquelle, ob nun Laser oder IPL, spielt dabei eher eine kleine Rolle.

9. Wie effektiv ist die Haarentfernung mit dem IPL-Gerät?

Das IPL-Gerät von Braun basiert auf derselben professionellen Technologie, die in Salons und Hautkliniken angewendet wird. Diese wurde für eine sichere, effektive und bequeme Anwendung bei Ihnen zu Hause angepasst.

10. Wie lange dauert es, bis man Ergebnisse sieht?

Das ist sehr unterschiedlich, da der Wachstums-Zyklus der Haare individuell ist. Es kann bis zu 18–24 Monate dauern, je nach Körperbereich (Achseln, Unterschenkel und Bikinizone brauchen am längsten). Da Haare nur in ihrer Wachstumsphase auf die Behandlung mit Licht reagieren, sind mehrfache Anwendungen wichtig, um dauerhaft glatte Haut zu erreichen.

In der Anfangsphase von 4–12 Wochen empfiehlt sich eine wöchentliche Anwendung. Wenn Sie kein Nachwachsen der Haare mehr feststellen können, brauchen Sie die 12 wöchentlichen Anwendungen nicht vollenden. Sie können dann zur erhaltenden Anwendung wechseln.

* Bitte beachten Sie: Die IPL-Technologie ist nicht für jeden geeignet. Sie wirkt nicht bei hellblondem, rotem, grauem oder weißem Haar, da die Lichtenergie aufgrund der geringeren Melaninmenge nicht absorbiert werden würde. Da dunklere Haut mehr Melanin enthält, absorbiert die Haut unter Umständen mehr Lichtenergie, was Beschwerden verursachen kann.
0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Exklusiv für Sie

Tolle Gewinnspiele und spannende Produkttests warten.

Gleich mitmachen

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen