Lächeln macht gesund!

Gesundheit & Wellness
15/07/2022
Lächeln macht nicht nur schön, sondern auch gesund und glücklich. Woran das liegt und wie du dich selbst zum Lachen bringst, erfährst du hier.
Lächeln hat ausschließlich positive Effekte auf uns. Trotzdem vergessen wir es im Alltag häufig. Das sollten wir ändern! Wir nennen dir fünf Gründe, die dir zeigen, wie wichtig Lachen für dich ist und helfen dir, im Alltag wieder mehr zu lächeln.

  1. Lächeln mindert Stress.
    Dein Lächeln sorgt dafür, dass die Stresshormone Adrenalin und Cortisol verlangsamt ausgeschüttet werden. So sind unser Organismus und unsere Psyche ausgeglichener und ruhiger – und wir kommen entspannter durch den Alltag.

  2.  Lächeln wird in jeder Sprache verstanden.
    Müssen wir uns in fremden Ländern oft mit Sprachführern weiterhelfen, wird eines immer und überall gleich verstanden: unser Lachen. Es ist die einfachste Form, mit Menschen in Kontakt zu kommen. Es wirkt freundlich und zugänglich und zeigt deinem gegenüber innerhalb Millisekunden, dass du nichts Böses im Schilde führst.

  3.  Lachen macht gesund.
    Wenn wir lachen, produzieren wir das Wachstumshormon IGH, dass für unser Zellwachstum und unsere Abwehrkräfte verantwortlich ist. Das bedeutet: wer viel lacht, wird seltener krank. Dabei ist
    es übrigens völlig nebensächlich, ob wir uns über eine reale Situation amüsieren oder sie uns nur vorstellen. Der Effekt bleibt immer derselbe. Du kannst dir das Fitnessstudio sparen. Kaum zu glauben, aber beim Lachen verbrennst du ganze 50 Kalorien pro 10 Minuten. Das ist genauso viel, wie beim Joggen. Nur, dass es eben viel mehr Spaß macht. Wenn du dich also das nächste Mal nicht zur Laufrunde aufraffen kannst, schau dir doch einfach einen lustigen Film an.

  4. Lächeln lässt dich noch schöner wirken!
    Begegnen uns Menschen mit einem strahlenden Lachen, nehmen wir sie automatisch als attraktiver und charmanter war. Es ist also völlig nebensächlich, ob du dein schönstes Outfit anhast oder im Jogginganzug unterwegs bist, dein schönstes Accessoire ist dein Lachen.

Wie du siehst, hat es ausschließlich positive Effekte, lächelnd durchs Leben zu gehen. Wie aber schafft man das, wenn der Alltag einen vereinnahmt? Wir hätten da ein paar Tipps für dich…

  1. Guten Morgen! Schon eine kleine Erinnerung kann dir helfen, den Tag gleich mit einem Lächeln zu starten. Kleb dir zum Beispiel ein Post-it mit einem Smiley an den Badezimmerspiegel oder schreib einen lustigen Spruch mit Lippenstift darauf.

  2. Wer schöne, weiße Zähne hat, der möchte sie auch zeigen. Die Oral-B iO 10 Zahnbürste hat ein einzigartiges Live-Coaching in 6 Putzzonen: Die intelligente iO Sense™ Ladestation führt dich live durch den Putzprozess und zeigt, wie, wann und wo du putzen musst. So steht dem strahlenden Lächeln nichts mehr im Weg und es geht sich gleich viel leichter durch den Alltag.

  3. Apropos! Lächle aktiv fremde Menschen an. Zugegeben, das erfordert anfangs etwas Mut. Meistens wird es aber sofort belohnt. Es liegt nämlich in unseren Genen, dass wir diese freundliche Geste sofort erwidern. Du wirst merken, wie sich deine Laune hebt, je öfter dir ein Lächeln zurückgegeben wird.

 

Dir gefällt, was du liest? Dann meld dich jetzt an und entdecke weitere Artikel zu vielen spannenden Themen. Deine Meinung ist uns wichtig – deswegen verschicken wir regelmäßig P&G Markenprodukte zum gratis testen. Wir und die ganze ForMe-Community sind gespannt auf deine Kommentare und Bewertungen! Mach jetzt mit und werde ForMe-Produkttester:in!