Die 5 beliebtesten Katzenrassen der Deutschen

Familie
13/11/2019
Rund 8 Millionen Katzen leben in deutschen Haushalten – damit gehören die schnurrenden Stubentiger mit Abstand zu den beliebtesten Haustieren. Welche 5 Rassen in Deutschland besonders begehrt sind, zeigt for me.

Platz 1: Europäisch Kurzhaar

Die mit der gewöhnlichen Hauskatze verwandte Europäisch Kurzhaar ist der unangefochtene Liebling der Katzenliebhaber. Die pflegeleichte und unkomplizierte Katze überzeugt durch ihre Vielfalt: Europäisch Kurzhaar gibt es in unzähligen Fellfarben und Farbkombinationen.

 

 

Platz 2: Maine Coon

Maine Coons sind der Brummer unter den Katzen: Sie können bis zu 10 kg schwer und mehr als einen Meter lang werden. Einerseits sehr verspielt, sind Maine Coons andererseits sehr menschenfixierte und gesellige Zeitgenossen.


 

Platz 3: Britisch Kurzhaar

Ein kräftiger Körper ist das Markenzeichen der Britisch Kurzhaar. Das kompakte Kuschelpaket lässt es gerne ruhig angehen: Die Rasse hat generell einen geduldigen und sanftmütigen Charakter.

 

 

Platz 4: Perserkatze

Perserkatzen gehören zu den ältesten Rassekatzen und zeichnen sich ebenfalls durch einen kräftigen Körperbau sowie Ruhe und Gelassenheit aus. Da sie nicht sonderlich bewegungsfreudig sind, eignen sie sich ideal zur reinen Wohnungshaltung. Ihr langes Fell erfordert allerdings viel Pflege.

 

 

Platz 5: Siamkatze

Mit ihrem schlanken, grazilen Körper sehen Siamkatzen herrlich elegant aus. Katzen dieser Rasse gelten als besonders eigenwillig, aber sie sind auch äußerst gesellig und auf den Menschen fixiert. Wenn Sie oft außer Haus sind, sollten Sie daher lieber zwei Siamkatzen halten.




Die 5 beliebtesten Hunderassen
Welcher Hund passt zu mir?
Welche Katze passt zu mir?
Die schönsten Zitate zu Fellnase und Stubentiger
Die beliebtesten Namen für Hunde und Katzen
Zurück zur Special-Startseite