Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Wunderwaffe Peeling – Ihre Haut sagt Danke

Wird Ihnen präsentiert von Braun
peeling-fuer-schoene-haut
0
Vitaminreiche, zuckerarme Ernährung, viel Wasser und regelmäßig Sport: Sie wissen, was Sie für das Wohlbefinden der Haut und Ihr gutes Aussehen tun können. Aber einen strahlenden Teint bekommen Sie mit nur einem Kniff viel einfacher: regelmäßiges Peeling.

Warum ist Peeling wichtig?

Unsere Haut ist ein kleines Kraftwerk. Sie erneuert sich ständig selbst und stößt tote Hautzellen ab. Circa 35.000 bis 40.000 alte Zellen werden wir so jede Minute los. Aber manchmal reicht das nicht aus, um die Haut zum Strahlen zu bringen. Wir müssen nachhelfen und die Haut peelen.

Denn bleibt der Überschuss toter Zellen auf der Hautoberfläche sitzen, verstopfen die Poren. Mitesser, Pickel oder Akne entstehen. Die Haut verliert ihre natürliche Strahlkraft, sieht stumpf und leblos aus. Auch Feuchtigkeitscreme, Seren und andere Pflegeprodukte können nicht richtig wirken, weil der Weg zu den aktiven Zellen blockiert ist.

Peeling für Gesicht und Körper

Für einen strahlenden Auftritt braucht Ihre Haut viel Pflege. Binden Sie Peelings deshalb ein- bis zweimal die Woche in Ihre Schönheitsroutine ein. Die Auswahl an Peelingprodukten ist groß. Grundsätzlich sollte aber die Gesichtshaut viel sanfter behandelt werden als die restliche Haut des Körpers.

Aggressive Schleifmittel, die die Haut reizen und irritieren, gehören zum Glück der Vergangenheit an. Die neuen Peelingprodukte glätten die Gesichtshaut schonend – am besten mit natürlichen Substanzen wie Zucker, rotem Reis oder gemahlenen Fruchtkernen von Aprikosen, Avocados & Co. Eine weitere sanfte Alternative ist die Verwendung einer Peelingbürste fürs Gesicht, empfehlenswert ist zum Beispiel der Braun FaceSpa 851. Er reinigt die Haut sanft und verbessert das Hautbild. Zusätzlich wird die Durchblutung der Haut gefördert. Sie sehen sofort frischer aus.

Für das Körperpeeling verwenden Sie ebenfalls eine Peelingbürste. Mit dieser gehen Sie in kreisförmigen Bewegungen über die trockene Haut, bevor Sie in die Dusche steigen. Verwenden Sie im Anschluss ein Duschpeeling, am besten mit pflegenden Zusätzen wie Öl.

Perfekte Vorbereitung für anschließende Pflege

Nach dem Peeling ist Ihre Haut optimal für die weitere Pflege vorbereitet: Die glatte, frische Haut saugt Feuchtigkeitscreme auf wie ein Schwamm. Selbstbräuner lassen sich gleichmäßig ohne Fleckenbildung auftragen, auch die Haarentfernung ist einfacher.




Tipp der Redaktion
Verwenden Sie nach einem abendlichen Gesichts-Peeling die Olaz Regenerist 3-Zonen Straffende Nachtcreme. Sie versorgt intensiv mit Feuchtigkeit und beschleunigt die Erneuerung der Hautoberfläche.


Hier unsere aktuellen Themen entdecken

Sie möchten nichts mehr verpassen?

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Themen, Produkttests und mehr!
Jetzt registrieren

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen