Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Sommer auf der Haut: So strahlen Sie das ganze Jahr

Sommer auf der Haut: So strahlen Sie das ganze Jahr

0
Wie von der Sonne geküsst – so möchten wir am liebsten das ganze Jahr über aussehen. Mit der richtigen Hautpflege ist das kein Problem!

Gut gepflegt ist halb gebräunt

Für eine lang anhaltende Bräune sind viel Pflege und Feuchtigkeit wichtig. Trockene, dehydrierte Haut neigt zur Schuppenbildung. Die Bräune geht so schnell wieder verloren. Im Sommer sollten Sie deshalb auf leichte Feuchtigkeitscremes setzen, die schnell einziehen und die Haut nicht belasten oder ins Schwitzen bringen. Nach dem Sommer darf es ruhig wieder etwas reichhaltiger werden. Das regeneriert sonnengestresste Haut und hilft Feuchtigkeit besser zu speichern.

Während des Sommers baut die Haut als natürlichen Sonnenschutz eine sogenannte Lichtschwiele auf: Die äußere Hornschicht der Haut verdickt sich. Wirkt der Teint stumpf, rau und schuppig, könnte das an einer stark ausgebildeten Lichtschwiele liegen. Regelmäßige Peelings entfernen alte Hautschüppchen und schenken der Haut neue Strahlkraft.

Feuchtigkeit von innen

Pflegen Sie Ihre Sommerbräune nicht nur von außen. Wahre Schönheit kommt tatsächlich von innen. Viel Wasser trinken hilft Ihrer Haut mit der Feuchtigkeitsversorgung, sodass sie praller und vitaler wirkt. Die gängige Empfehlung lautet 1,5 Liter Flüssigkeit am Tag. Im Sommer muss allerdings auch der Wasserverlust durch Schwitzen ausgeglichen werden. Deshalb darf es in der warmen Jahreszeit gern ein halber oder ganzer Liter mehr sein.

Sonnenschutz für die Haut - ein Muss

Der Schutz vor der Sonne ist für einen gesunden, frischen Teint besonders wichtig. Um die Haut vor Sonnenbrand und Hautschäden zu schützen, sollte die Tagespflege deshalb unbedingt einen effektiven UV-Schutz enthalten, wie die Olaz Regenerist 3-Zonen Ultra-Leichte Tagescreme mit LSF 30. Frauen mit einem hellen Hauttyp legen für einen ausgedehnten Sonnentag sogar einen höheren Lichtschutzfaktor auf.

Sommerteint mit kleinen Tricks

Bräune ohne Sonne? Etwas nachhelfen ist natürlich erlaubt. Für Pflege und ein wenig Farbe sorgen sogenannte CC Creams, wie Olaz Total Effects CC Cream. Diese enthalten ein leichtes Make-up, das kleine Hautprobleme wie Rötungen korrigiert und den Hautton angleicht. Mit einem Bronzepuder zaubern Sie sich zusätzlich etwas Bräune ins Gesicht und schon strahlen Sie wie von der Sonne geküsst.

Zur attraktiven Sommerbräune gehören natürlich auch die richtigen Sommeroutfits dazu. Welche Kleidungsstücke Ihnen am besten schmeicheln, erfahren Sie in unserem hilfreichen Sommer-Artikel.

 

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen