Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Welche Farben stehen mir am besten? Machen Sie den Mode-Test

Welche Farben stehen mir am besten? Machen Sie den Mode-Test

0
Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihren individuellen Farbtyp bestimmen – und Ihr Styling sowie Ihre Ausstrahlung zusätzlich unterstreichen.

Warmer oder kalter Farbtyp

Farbe kann Ihr gesamtes Erscheinungsbild verändern. Nicht umsonst bestimmt die sogenannte Farbtypenlehre, welche Farben zu Augen, Haaren und Hautton passen. Dieser Theorie zufolge werden insgesamt vier Farbtypen definiert, die sich namentlich an den vier Jahreszeiten orientieren: Frühling und Herbst stehen für warme, Sommer und Winter für kalte Farben.

Um herauszufinden, ob Sie ein warmer oder kalter Farbtyp sind, gibt es einen einfachen Trick: Steht Ihnen Goldschmuck besser zu Gesicht, sind Sie ein warmer Farbtyp, Silberschmuck schmeichelt kalten Farbtypen am besten. Tipp: Dieser Test sollte bei Tageslicht durchgeführt werden.

Von Smaragdgrün bis Lavendel: Welche Farben stehen mir?

Egal, ob 20 oder 60, das Alter spielt bei der Bestimmung Ihres Farbtyps keine Rolle, denn er bleibt ein Leben lang gleich. Neben Ihrer Augenfarbe und Ihrem Hautton sollten Sie sich allerdings auch bei gefärbtem Haar an Ihrer Naturhaarfarbe orientieren.

Farbtypenlehre: Welche Farben passen zu Ihnen?

Frühlingstyp

  • helle Haut, warmer Unterton, manchmal Sommersprossen
  • helle Haare, golden bis rötlich
  • hellgrüne oder hellblaue Augen, auch helles Braun ist möglich

Ihre Farben: Helle und warme Grüntöne, Apricot, Türkis, Gold

Sommertyp

  • blasser, kühler Hautton, leicht rosig
  • helle Haare mit aschigem Unterton
  • blaugraue, graugrüne oder dunkelbraune Augen

Ihre Farben: Jeansblau, Lavendel, Himbeerrot, Wollweiß

Herbsttyp

  • blasser Teint, warmer Unterton, rötliche Sommersprossen
  • helle und dunkle Haare, golden bis rötlich
  • bräunliche Augen oder dunkle Grün- und Blautöne

Ihre Farben: Rostrot, Senfgelb, Petrol, Schokobraun

Wintertyp

  • kühler Hautton, hell bis Oliv
  • vorwiegend dunkle Haare
  • braune bis blaue Augen, auch Grün ist möglich

Ihre Farben: Royalblau, Smaragdgrün, Violett, Silber

 

Sobald Sie Ihren Schrank mit Kleidungsstücken in den richtigen Farben ausgestattet haben, sollten Sie diese unbedingt mit größter Sorgfalt pflegen. Bei bunter Wäsche sorgt ein hochwertiges Farbwaschmittel, wie das Ariel Compact Colorwaschmittel, für brillante Reinigungseffekte und leuchtende Farben.

Noch ein Tipp zu guter Letzt: Weichspüler lassen Ihre Lieblingskleidung nicht nur unwiderstehlich duften, sondern sorgen auch dafür, dass sie länger schön bleibt. Der Lenor Wild Flower Bloom Weichspüler hilft zum Beispiel, Form- und Farbverlust sowie Fusselbildung vorzubeugen.

Welcher Farbtyp sind Sie? Und welche Töne schmeicheln Ihnen am meisten? Lassen Sie uns gern in den Kommentaren daran teilhaben!

Viele weitere Themen, die Frauen wie uns interessieren, finden Sie in der Frühlingsausgabe 2018 des Victoria-Magazins! Dort erwarten Sie nicht nur weitere spannende Artikel, sondern auch Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen.


 

0
1793c27fc5194f13be762475fc745d05
Jetzt Dosierhilfe gratis bestellen!

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen