Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Riesenspaß mit den Kleinsten: Wie uns die Enkel auf Trab halten – und wir sie!

Riesenspaß mit den Kleinsten: Wie uns die Enkel auf Trab halten – und wir sie!

0
Großeltern und Enkel sind ein absolutes Dream-Team: Diese Spiele eignen sich für Groß und Klein und schweißen sie noch fester zusammen.

Ideen für drinnen und draußen

  • Kennen Sie noch Bügelperlen? Hier werden kleine Plastikperlen mit einem Loch in der Mitte auf vorgefertigte Steckbretter (ähnlich wie bei Lego) aufgesetzt. Um das Bild zu fixieren, legen Sie ein Stück Butterbrotpapier darauf und bügeln Sie mit einem nicht zu heißen Bügeleisen darüber. Die Kinder sollten für Bügelperlen mindestens fünf Jahre alt sein.
  • Sehr angesagt bei den Kleinen sind seit einigen Jahren die sogenannten Loom-Bänder: Hierfür werden aus kleinen bunten Gummibändern Armreife selbst gebastelt, aber auch sonstige Accessoires wie Schlüsselanhänger. Ganze Sets inklusive Anleitung gibt es im Kaufhaus.
  • Es geht doch nichts über einen kleinen Ausflug in den Wald, wo es so viel zu entdecken und vor allem zu sammeln gibt! Und aus den Errungenschaften können Sie mit Ihren Enkeln zu Hause kleine Laub- oder Kastanienfiguren basteln.
  • Ein Klassiker, der niemals alt wird und die Kreativität der Kinder entfacht, ist das Bauen eines Verstecks bzw. einer Burg. Aus einem alten Laken oder einem ausrangierten Umzugskarton entsteht die Höhle, davor wird eine Wache aus Teddybären aufgebaut – den Rest übernimmt die Fantasie Ihres Enkels.
  • Das gemeinsame Backen eines Kuchens ist eine tolle Möglichkeit, um Motorik und logisches Denken zu fördern – schließlich muss man Schritt für Schritt vorgehen. Wählen Sie aber ein Rezept, das schnell und einfach geht, da die Kleinen bei einer langwierigen Back-Aktion rasch Geduld und Spaß verlieren können.
  • Kleiner Wettbewerb gefällig? Dann fordern Sie Ihr Enkel zu einer Runde Dosenwerfen im Garten heraus: Stellen Sie zehn gleich große Dosen zu einer Pyramide auf und bringen Sie diese mit einem Tennisball zum Einsturz. Wer die meisten Dosen umwirft, hat gewonnen.
  • Für die handwerklich Begabten unter Ihnen: Bauen Sie mit Ihren Enkeln gemeinsam einen Nistplatz für Vögel oder einen Unterschlupf für Igel im Garten und bringen Sie ihnen so das Thema Tierschutz näher.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen