Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Kleine Pausen für die Liebe: So kommt frischer Wind in die Beziehung

frischer-wind-beziehung
0
Urlaub mit Freundinnen oder ein neues Hobby: Wer sich selbst und dem Partner erlaubt, seine Flügel auszubreiten, hat langfristig die Chance auf eine glückliche Beziehung. Geben Sie Ihrer Liebe den nötigen Freiraum und Sie werden sich umso näher sein.

Abstand schafft Nähe

Ob ein verlängertes Wochenende mit Freunden oder ein Mutter-Tochter-Urlaub: Wenn Paare eine Pause voneinander machen, bekommen sie Zeit, sich zu vermissen. Und dann ist plötzlich wieder dieses aufregende Gefühl von früher da, weil sich jede Minute Getrenntsein wie ein ganzer Tag anfühlt.

Zufriedenheit macht Sie zu einem glücklicheren Partner

Sie wollen lieber ins Theater, statt den Abend vorm Fernseher zu verbringen? Tun Sie Dinge, die Sie persönlich bereichern – notfalls auch allein. Wer sein Glück selbst in die Hand nimmt, muss sich nicht schuldig fühlen, nur weil er sich an erste Stelle setzt. Ganz im Gegenteil: Sind Sie glücklich, weil Sie Ihre Bedürfnisse pflegen, dann können Sie auch viel besser Ihre Beziehung genießen. Sogar Ihr Partner und seine Macken profitieren davon: Es ist erstaunlich, wie gut wir vergeben können, wenn wir nicht frustriert auf der Suche nach uns selbst sind.

Abwesenheit zeigt, dass nichts selbstverständlich ist

Wissen Sie, was Ihr Partner tagtäglich hinter den Kulissen Ihres Zusammenlebens tut? Oft merken wir erst, was wir an unserem Liebsten haben, wenn er nicht da ist. Wer kümmert sich darum, dass immer Milch im Kühlschrank ist, der Stromzähler abgelesen wird oder der Restmüll rechtzeitig am Abholtag draußen steht? Die Erkenntnis, wie sehr Sie sich bei den kleinen Dingen des Lebens auf Ihren Partner verlassen können, zeigt was Sie aneinander haben.

Bringen Sie frische Ideen ein

Der eine besucht die Kochschule, während der andere malen lernt. Entdecken Sie ein neues Hobby doch mal allein. Im Anschluss können Sie sich gegenseitig mit Ihrem neu gewonnenen Wissen überraschen. Und wer beschwert sich schon darüber, wenn der Partner ein Drei-Gänge-Menü kocht oder mit einem Kunstwerk dem Wohnzimmer einen neuen Kick gibt?

Entspannte Partner – entspannte Urlaube

Wer sich im Alltag Zeit nimmt, seine eigenen Leidenschaften zu pflegen, ist kompromissbereiter beim Urlaub zu zweit. Haben Sie Ihre „Ich-Zeit“ ausgelebt, dann können Sie sich bei der Urlaubsplanung leichter auf den Partner einlassen. So werden Sie Ihre gemeinsame Zeit viel mehr genießen.



Tipp der Redaktion
Manchmal fehlt einfach die Zeit, um sich und dem Partner etwas Gutes zu tun. Aber auch kleine Auszeiten wirken Wunder. Entdecken Sie unsere Wellnesstipps für 24 Stunden pure Erholung !


Hier unsere aktuellen Themen entdecken

Sie möchten nichts mehr verpassen?

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Themen, Produkttests und mehr!
Jetzt registrieren

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen