Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Hurra, Herbstferien! Urlaub planen – aber wohin?

Hurra, Herbstferien! Urlaub planen – aber wohin?

0
Wenn der Sommer uns den Rücken kehrt, sind sie nicht weit: die Herbstferien. Urlaub machen lohnt jetzt besonders! Wir haben die Tipps.
Entdecken Sie mit uns die schönsten Reiseziele für die Herbstferien: Gönnen Sie sich noch ein paar sommerliche Tage auf den Kanaren, erkunden Sie den herbstlichen Central Park oder unternehmen Sie bei angenehmen Temperaturen einen Städtetrip.

Strandurlaub: nochmal Sonne tanken

Wer den Sommer verlängern und weiter an seinem sonnengeküssten Teint arbeiten möchte, hat die Qual der Wahl: 
  • Wenn Sie nicht ganz so weit reisen möchten, bieten sich Mallorca, Griechenland oder die Kanaren an. Mit zwei bis fünf Stunden Flugzeit und bis zu 27 Grad Lufttemperatur im Oktober, kann der sommerlichen Bräune nochmal auf die Sprünge geholfen werden. 

  • Wenn der Badespaß nicht zu kurz kommen soll, empfiehlt sich eher ein südlicheres Reiseziel, wie die Vereinigten Arabischen Emirate. Dort ist das Meer auch im Herbst wohlige 30 Grad warm

  • Noch ein bisschen ausgiebiger lässt sich die herbstliche Reiselust auf paradiesischen Inseln wie Mauritius, Kuba oder den Malediven zelebrieren. Dort ist allerdings mit fast doppelt so hohen Reisekosten und Flugdauer zu rechnen. 

Städtereise: filmreife Herbstkulissen bestaunen

Die Sommerhitze ist verflogen – ideale Temperaturen für Citytrips in die Städte dieser Welt.
  • Wir lieben New York! Die Stadt, die niemals schläft, erwacht im Herbst in goldener Schönheit: bunte Farben im Central Park, eine nachmittägliche Kreuzfahrt auf dem Hudson River, das Empire State Building in einen blutroten Sonnenuntergang getaucht. 

  • 1001 Nacht hautnah erleben: Die marokkanische Stadt Marrakesch zeigt sich im Herbst von besonders betörender Seite. Bei angenehmen Temperaturen lässt es sich ganz wunderbar durch das Gewürzviertel streifen und viele sinnlich-duftende Erinnerungen sammeln.

  • Auf den Spuren von Sissi und Sachertorte: Wem der Sinn nach royaler Geschichte steht, oder wer einfach gerne in gemütlicher Café-Atmosphäre Schokoladenkuchen isst, wird in Wien fündig. Schloss Schönbrunn, der Prater und die zahlreichen Museen werden Sie verzaubern.

Budgettipp: Daheimbleiben lohnt sich!

Reisen für den kleineren Geldbeutel können umso größere Erlebnisse sein.
  • Goethe und Schiller besuchen: In der Kulturstadt Weimar im Osten Deutschlands wird Geschichte lebendig. Das beschauliche Städtchen birgt die originalen Wohnhäuser der berühmten Dichter, das Stadtschloss und viele Museen.

  • Für Wasserfans: Wer trotz sinkender Wassertemperaturen nicht aufs Baden verzichten mag oder einfach gerne am Ufer sitzt und die Wellen beobachtet, fährt an den See. Ob Ammersee in Bayern, Bodensee in Baden-Württemberg oder Wannsee in Berlin: Deutschlands Gewässer laden auch im Herbst zum Verweilen ein.

  • Geheimtipp: Der romantische Kurort Bad Münster am Stein-Ebernburg in Rheinland-Pfalz liegt eingebettet in einer Felslandschaft und ist nicht nur deshalb eine Reise wert! Da die Region eine der wärmsten und regenärmsten in Deutschland ist, darf man sich bestimmt auch im Herbst auf gutes Wetter freuen.  

Tipp der Redaktion

Verreisen ist in diesem Herbst nicht mehr drin? Holen Sie sich den Duft der Ferne mit dem Febreze Lufterfrischer Frischehauch Traumreisen (Thailand) nach Hause!
0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen